www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2x Temperatur,dcf und Tastenabfrage auf einem lcd


Autor: Nils Ha (interuptor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin was AVR angeht noch ein ziemlicher Newbie.
Ziel dieses Postings ist, das ich Denkanstösse für mein Vorhaben
bekomme.

Ich habe vor mein Display in meinem Auto auszutauschen
gegen ein Grafik LCD von Reichelt Elektronik (LCD 240X064 BL).

Auf dem Display soll man sehen (Siehe auch Anhang):
- eine Balkenanzeige für meinen Autogastank.
- Info "B" für Bezin und "G" wenn ich auf Gas fahre.
- 2 * Temperatur (innen und aussen)
- Datum und Uhrzeit.

Da ich die Datum und Uhrzeit nicht mehr stellen möchte, dachte ich an
ein dcf77 Signal.
Mein Auto hat einen NTC als Temperaturfühler, den ich für die
Aussentemperatur auch gerne weiter nutzen möchte.
Fü die Innentemperatur kann ich auch andere Arten von Temperaturfühlern
nehmen.

Nun meine Fragen:
Kann man mit einem AVR Temperatur und DCF Signal auswerten und dieses
das Display (Controller T6963C)ansteuern?
Wie sollte ich am besten vorgehen?
Biher habe ich Artikel gefunden, bei denen es um Temperatur
ODER um Uhrzeit ging. Beides zusammen habe ich noch nicht gesehen.
Mein ziel ist es aber auch nicht nur dieses Display hinzubekommen. Dies
soll mein erstes grösseres Projekt werden.

Gibt es vielelicht wissenswerte Bücher, die ich unbedingt mal lesen
sollte? Ich bin zwar Newbie, aber die grobe Richtung
von Assembler, C, LCD-Displays habe ich verstanden...

Für Eure Gedanken diesbezüglich wäre ich dankbar.

Interuptor

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Biher habe ich Artikel gefunden, bei denen es um Temperatur ODER um
Uhrzeit ging. Beides zusammen habe ich noch nicht gesehen."

Dann hast Du nicht danach gesucht:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-32158.html#new


Mit DCF77 siehts im Auto schlecht aus, wenn es nicht ein Trabant ist.
Ferritantennen mögen keine Eisenabschirmung.


Peter

Autor: Nils Ha (interuptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Peter,

na gut... den Thread habe ich bewusst übersehen, da mir er Controller
zu wenig Pins hat. Ich möchte ja noch Schalterabfragen haben...

Aber scheinbar scheine ich da etwas nicht dran kappiert zu haben.
Kann ich mir vorstellen, dass die DS1820 ihre aktuellen Temperaturen
über die eine Leitung senden? Aber das sollte ich wohl besser in dem
Thread fragen.... Aber bei mir geht es ja noch darum, dass ich den
Temperaturfühler vom Auto noch mit anschliesse...

Den DS1820 kann ich für den Innenraum ja verwenden, aber mein
werksseitiger Fühler sitzt am Aussenspiegel. Da wäre ein DS1820 nicht
gut aufgehoben....

DCF77 nicht in Eisenabgeschirmten Fahrzeugen.... Guter Einwand...
Dann müsste ich ja meine Uhrzeit samt Datum auch noch einbauen und
gleich noch ein paar Taster, damit ich dann alles einstellen kann...
Na hoffentlich läuft das genau!!!

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber scheinbar scheine ich da etwas nicht dran kappiert zu haben.
>Kann ich mir vorstellen, dass die DS1820 ihre aktuellen Temperaturen
>über die eine Leitung senden?

ja, tun sie.

Wenn man einen entsprechend kleinen DCF-Empfänger bekommt, könnte man
ihn mit im Spiegel oder einem anderen Plastik-Teil verschwinden lassen.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder du holst dir aus einem alten PC eine RTC (Real Time
Clock9. In den älteren Modellen war gerne eine 12887 verbaut.
Zumindest bei meinem PC war die gesockelt.
Sollte genau genug gehen.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder wie wäre es mit einem kleinen GPS-Empfänger, z.B. TIM-LA von
u-Blox? Da hättest Du in jedem Fall eine sehr genaue Uhrzeit und später
kommst Du vielleicht auch noch auf die Idee, die aktuelle
Fahrzeuggeschwindigkeit ins Display zu integrieren.
Die Ansteuerung des Empfängers erfolgt seriell, Daten kommen binär oder
als NMEA-Strings (leicht weiterzuverarbeiten).

Thomas.

Autor: Nils Ha (interuptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Ideen!!
Aber ich kenne mich weder mit dem RTC aus, noch mit einem GPS
Empfänger... Ich hätte hier eine Sirf-II Maus, die ich diesbezüglich
schlachten könnte.

Aber die Idee mit GPS ist schon mal gut... Da muss ich mich dann mal
reinlesen...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"den Thread habe ich bewusst übersehen, da mir er Controller
zu wenig Pins hat."


Es gibt ja nicht nur AVRs mit 8 Pins, sondern auch mit 20, 28, 40, 64
Pins, such Dir einfach einen aus.


Peter

Autor: Laeubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DCF funktioniert bei mir im Auto Einwandfrei... nur leider nicht wenn
der Motor läuft :D
Da sich die Uhr aber eh nur einmal am Tag um 24 Uhr syncronisiert, und
ich da selten Autofahre... :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.