www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schaltungsimulation


Autor: danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

ich suche nach einer guten share/freeware zur schaltungssimulation. hat 
jemand auf dem gebiet erfahrungen bzw?

hab gelesen das 'Innoveda eProduct Designer' ganz gut sein soll,
kostet aber einen haufen kohle...

so long

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SwitcherCAD von www.linear.com finde ich gut.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei den Elektronikversandhändlern, großen Bücher- oder 
Warenhäuser sowie Amazon nach dem Electronics Works Bench. Damit kann 
man digitale und analoge chaltungen simulieren. Virtuelle Instrumente 
gibts dort auch. Allerdings keine µCs, das kannst du aber teilweise mit 
einem Impulsgenerator überbrücken. bei mir läuft das Ding sogar unter 
W2K. Recht günstig (weniger als 50EUR). Der Nachfolger heit UltiSIM von 
UltiSOFT. Im Packet ist dann für ein paar hundert Euro noch ein Layout 
und Schaltplan Editor dabei. Ausgemachter Quatsch, weil der Simulator 
nur im Design verbessert wurde und den Rest merkst du als Anwender eh 
nicht. Für Layout lieber Lochmaster von Conrad oder Eagle von Cadsoft.

Christian

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erstmal!

aber das ist eigentlich alles viel zu umfangreich für meine schaltungen 
;)

ich brauch eigentlich bloss standard TTL komponenten und vielleicht noch 
ein paar taster um die jeweiligen bitmuster zu erzeugen.

soll als ersatz für dem klassischen TLL-steck und probier-kasten 
dienen...

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann nimm dies:

http://www.capilano.com/logikworks

geht gut,

Gruß,
Günter

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha,
merke grad, der link geht nicht mehr.

Ich schau aber mal.


Günter

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut,

versuche es mal so

http://www.capilano.com


und schaue unter "Design Works"

Gruß,
Günter

Autor: daniel egener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es auch programme mit denen ich meine komplette schaltung UND mein 
mc programm simulieren kann??

mfg
daniel

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gibt es auch.
Es nennt sich "VMLAB". Es gibt eine Demo Version unter

http://www.amctools.com/vmlab.htm

Das nutze ich auch, allerdings nicht die neueste Version. Ich habe noch 
eine alte Beta-Version. Aber die  aktuelle Software soll richtig gut 
sein.

Gruß,
Günter

Autor: danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...danke, DESIGN WORKS sieht gut aus!

so long

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.digital-simulator.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.