www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bodytransformer


Autor: nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand von Euch die neuen Fitnessgeräte , die es einem
mittels Stromimpulsen ermöglichen ohne hartes Training in kürzester
Zeit erfolge versprechen? Das sind die sog. Bodytransformer.

Im Fitnesstudio bezahlt man leider etwa. 170 Euro für 10
Trainingseinheiten. Die Geräte an sich sind leider sehr teuer :-(.

Dabei handelt es sich doch nur um ein Gerät das mehrere
Funktonsgeneratoren miteinander vereint. Zum Nachbau würde ich gerne
wissen ,wie die Spannungskurven denn genau aussehen. Weis jemand ,wie
viel Volt und mit welcher Pulslänge diese Geräte arbeiten?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Testament schon gemacht?

Autor: Christian Fasthuber (fasti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Also ich hab so ein Gerät zu Hause aber bin nicht gerade begeistert
davon.....
Inwiefern sind die neu, die gibts schon ein paar Jahre....
Oder gibts da schon wieder irgendeine Innovation....
Geht doch nix über guten alten Sport.....

ciao

Fasti

Autor: Heinz Schenk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind doch solche Reizstromgeräte aus dem med. Sektor?

Als ich mal Probleme mit meinem Arm hatte, habe ich mir so ein Teil
gekauft. Ob man aber abnehmen oder trainieren kann, während man auf der
Couch liegt bezweifle ich mal.


guude


ts

Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der akt. Elektor gibt nen simpel Schaltplan dazu, es gab aber früher
auch schon mal was dazu, finds aber auch gerade nicht.
Suchstichwort sollte TENS sein.

Autor: Marc Meise (bytewood) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre mit soetwas sehr vorsichtig.
Ein Freund von mir hat so'n Ding gekauft und ein halbes Jahr damit
"trainiert".
Es bringt zwar etwas, aber die Muskeln, die Du mit dem Gerät aufbaust
kannst Du nicht willentlich kontrahieren. Die Muskeln kontrahieren nur,
wenn eine Spannung von aussen angelegt wird.
Wenn Du das Teil dann absetzt, wird alles zu Fett umgewandelt.
Kurzum, es lohnt sich nicht wirklich.

Ohne Schweis kein Preis - bleib beim guten alten Sport!

Grüße

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwo hab ich mal nen Test gesehen:

Also sie bringen schon sehr viel, nämlich Geld in die Kassen der
Verkäufer.

Für den Käufer bringen sie leider überhaupt nichts.


Peter

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde sie nicht verwenden (ich vertraue nicht in unbewiesene Dinge
und garnicht auf künstliche Eingriffe in meinen Körper), aber im
Fehrnsehen wurde mal gezeigt, dass sie für gehbehinderte Menschen
engesetzt wurden, die auf irgendeiner Weise wieder laufen lernen
sollten.
Ihre Muskeln mussten aber vorher wieder aufgebaut werden.
Obwohl es könnte sein, dass hier der Einwurf von Marc Meise gilt und
die Muskeln den behinderten Menschen nur ermöglichten ihre Gliedmaßen
durch eine bestimmte Elektronik zu bewegen.

Beitrag #3381497 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.