www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT232BM programmieren?


Autor: Switch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
habe ein problem mit dem oben genannten controller. möchte gern meine
platine in win einbinden. nun weiß ich nicht wie ich eine dll erstelle.
gibt es vielleicht irgendwo fertige dlls die zum download bereitstehen?
leider drängt die zeit auch ein wenig. über google etc. hab ich leider
noch nichts gefunden. weiß jemand rat?

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Üblicherweise nimmt man den virtuellen COM-Port. Da muss dann nix
programmiert werden, einfach von der PC-Software aus den Port öffnen
und  fertig.
Der virtuelle Com-Port wird vom Treiber installiert, der auf der
FTDI-Seite zum Download bereitsteht.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst also eine DLL um auf Low Level mit dem FT232BM zu
kommunizieren?

Dann lad dir den D2XX Treiber runter
http://www.ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm

In der Zip sind dann die Treiber für Windows und die DLLs die du in
deinem Windows Programm einbinden kannst.
D2XX und VCP Treiber können nicht gleichzeitig installiert sein!!! Mit
MPROG kannst den Chip konfigurieren (benötigt D2XX).

Der virtuelle COM-Port Treiber ist zwar was feines, aber damit ist man
sehr unflexibel.

Wenn du Probleme mit der DLL hast dann gib bescheid, hab das schon
alles hinter mir...

Autor: Switch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, danke für die hilfe, ich denke mich werd mich sicherlich an dich
wenden müssen, bin neuling auf diesem gebiet! leider..

viele grüße

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns so weit ist dann meld dich.
Kontaktinformationen findest du unter www.poms-engineering.at

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.