www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Controller » ATMega32 SPI sendet nur 2-30 byte, dann gi


Autor: Sebastian Klotz (tromse)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Ich habe ein Problem mit meinem ATMega32. Ich will über die SPI Daten
senden, jedoch gibt es schon bei den Grundlegenden Sachen
Schwierigkeiteen:
Ich habe mich bei den Funktionen SPI_Init() und SPI_Transmit() relativ
genau an das Datenblatt gehalten, jedoch sendet mein AVR lediglich
(relativ zufällig) nur etwa 2-30 bytes. Dann bleibt er in der Schleife
hängen, in der er auf die SPIF-Flag wartet.

Als Debugausgabe lasse ich mir per UART Kontrollstrings an den PC
senden.
Wenn man die Ausgabe "waiting" aus der Schleife rausnimmt, dann hört
er halt einfach nach einem "sende jetzt" auf.

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!

Vielen Dank schon mal!
Greets Tromse

Autor: Gregor B. (gregor54321)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte die letzten drei Tage mit dem gleichen Problem auf anderem uC 
zu kämpfen! Der SS-Pin muss als Ausgang konfiguriert werden oder HIGH 
gehalten werden. Wird er LOW, schaltet SPI auf Slave-Mode um und nichts 
geht mehr...
Grüße, Gregor

Autor: Wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal auf den Wecker geguckt?

Autor: Gregor B. (gregor54321)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte die Frage schon jemand beantwortet?
Beim Suchen bin ich gestern jedenfalls genau auf diese leider 
unbeantwortete Frage gestoßen.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Beim Suchen bin ich gestern jedenfalls genau auf diese leider
>unbeantwortete Frage gestoßen.

Einfach erst mal im Datenblatt suchen. Da steht es laut und deutlich 
drin.

MfG Spess

Autor: Gregor B. (gregor54321)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja! Lass uns doch den Thread jetzt auf 10 Seiten aufziehen! In Kiel 
liegt nämlich ziemlich viel Schnee, deshalb bin ich am Donnerstag nicht 
zur Arbeit und hatte Zeit mich mit meiner Schaltung zu beschäftigen.

Ja klar steht es im Datenblatt. Das war ja auch Inhalt meiner Antwort. 
Aber da kommt man vielleicht nicht gleich drauf. Deshalb war die Frage 
damals wohl auch unbeantwortet geblieben?!
Ich Antworte jetzt erst wieder, wenn mindestens noch drei andere was 
geschrieben haben! :o)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.