www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Autoakku mit NiCD-Lader (von Bohrmasch.) laden?


Autor: Roman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Ist es theoretisch möglich eine Autobatterie mit einem 12V
Bohrmaschinen-Akku-Lader zu laden?

Hab davon abgeraten, weil ich Autoakku ja stromgestuert geladen wird
und NiCD spannungsgesteuert. Bei dem wenigen Strom (2.6 A), die der
NiCD-Lader rausgibt dürfte aber zumindest bei der Autobatt. nichts
passieren.
Ist halt die Frage, ob der Lader das überlebt.
Was meint Ihr?

Cu
Roman

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn der Akkulader keine Schutzbeschaltung hat dann wirds das
schwächste Teil dadrin killen, meist den Gleichrichter, da eine
Autobatterie sehr viel Strom zieht wenn sie leer ist. Am einfachsten
ist es wenn du nen passenden Widerstand davor setzt so das bei der
Anfänglich hohen Sromaufnahme ein großer Spannungsabfall entsteht und
dadruch der Strom begrenzt wird. Bei einem 13,8V Netzteil wird z.B.
empfohlen eine 12V Lampe in Reihe zur Batterie zu machen, eben weil
eine Lampe auch nen gewissen Widerstand hat.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...weil ich Autoakku ja stromgestuert geladen wird und NiCD
    spannungsgesteuert"

Räusper Da muss ich aber heftig widersprechen.

Ein "Autoakku" (Bleiakku) wird mit Konstantspannung geladen (Ok,
eine Strombegrenzung sollte vielleicht auch vorhanden sein).

Ein NiCd Akku wird mit Konstantstrom (ggf. gepaart mit einigen anderen
Abschaltkriterien) geladen.

Gruß,
Magnetus

P.S.: Sollte ich mich irren (was mich doch sehr wundern würde) möge
      man mich bitte dezent darauf hinweisen ;)

Autor: Roman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@ Magnus

Hast Recht. Hab das verwechselt schäm. Also war Autobatt.
Spannungsgest. und NiCD stromgesteuert. Achja, man sagt ja auch bei
Nicd Normalladen mit C/10 A - rot werd.

Danke für die Antworten :P

Hintergrund war: Auto sprang nicht an. Kein Autobatt.-lader da gewesen
und
auch kein überbrückungskabel. Hab wie gesagt abgeraten und er hat
gewartet bis nen Bekanner ihm passendes gebracht hatte.

Cu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.