www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Referenzspannung im A/D-Umsetzer


Autor: Hauser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Der A/D-Umsetzer von C505 von Siemens verfügt über ein Varef und ein
Vagnd. Was versteht man unter dieser Referenzspannung? Was kriegt man
wenn man die auf 2,5V setzt?

Danke im Vorraus
Hauser

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne dass ich das Teil kenne oder das Datenblatt gelesen habe:

Vagnd  = Ground für Analogeingang und Referenz.
Muss üblicherweise direkt am Wandler mit dessen Digitalground
niederohmig verbunden werden ; z.B. Widerstand 1 Ohm oder 10 Ohm.
Alle Bezüge des Analogeingangs bzw. der Bufferstufe und evtl. der
Referenzspannungsquelle (Diode, IC) ist auf diesen Vagnd zu machen ;
sternförmig.
Manche Wandler erlauben, das Analogeingang bis 200-300 mV über der
Digitalmasse hängt, andere deutlich weniger. Muss im Datenblatt stehen.


Varef   = Referenzspannungseingang
Wert der erlaubten max. Referenzspannung steht im Datenblatt.
Üblich sind z.B. 2,000 Volt oder 2,048 Volt oder 4,096 Volt oder 5,000
Volt.
Wird über Referenzspannungs-IC oder Diode erzeugt; z.B. LM336Z2.5
erzeugt 2,500 Volt. Zur Not tut's auch ein separater Spannungsregler
mit Spannungsteiler / Poti aber dann unbedingt über einen OP geführt
(hat geringere Genauigkeit).
Auch der Analogwert (am Analogeingang) darf i.d.R. nur maximal so gross
sein wie die verwendete Referenzspannung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.