www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EIn etwas komischer schrittmotor


Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Habe aus einem DMX Licht-scanner einen Kaputten Schrittmotor ausgebaut!

Auf dem steht nur 12 V 120 Ohm!
Brauche jetzt soein Motor.
Wie kriege ich jetzt raus was dem motor für ein Schrittwinkel hat???
Und wo kann man die Motoren kaufen???
Einen mit 120 Ohm habe ich noch nie gesehen!
Alex

Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte, Hilfe, Leute!!!
wo ich die motoren kaufen kann, finde ich schon...
aber mit dem Schrittwinkel.... wie krige ich den raus???

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufmachen und die Pole des Rotors zählen?

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der sollte doch durch das Restmagnetfeld sowas wie eine "Rastung"
haben...

Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Motor ist die Achse kaputt :(
ich kann sie zwar reinsteken und rausnehmen, aber sie ist nicht meht
mit dem Rotor fest! :((

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tropfen Sekundenkleber auf die Achse.
Schnell reinstecken. Bischen warten.
Zum durchdrehen mit der Hand wirds schon reichen.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Abmaße sind auch noch interessant. So ein klassischer
42x42xirgendwas um 30mm?

MW

Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D= 42mm
h= 22mm
 Mit sekundenkleber wird das leider nichts! :(((((((
angenohmen ich könnte den Rotor drehen...
soll ich dann "Rastungen" zählen.
Dann 360 durch x Rastungen teilen?

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die rastung ist schon deine schrittzahl, wenn du einmal rum drehst. vllt
hilft es auch was wenn du den namen und den hersteller des scanners mal
postet vllt kennt den ja jemand und hat ähnliche probleme schon gelöst

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede spürbare Rastung entsprechen 4 Vollschritte.

MW

Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Scanner sind von "HQ power" und zwar Galaxy 250!
Ich winn schrittweite haben. in Grad.
x= anzahl Rastungen
360:x:2=° ???

Autor: Dj_Beat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DankE!!!!!!!
Also nach meinem Gefühl hat er 7.5 grad pro Schritt!

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Teil?
Welcher Motor ist es, der vom Goborad, vom Tilt, vom ...?

Wenn das Teil gesamt 12Kg wiegt, auweia. :-|

Kannst Du mal ein Bild vom Motor machen? Ich habe noch verschiedene
Schrittmotore hier liegen, vlt. ist da was dabei.
Ist es ein bipolarer oder ein unipolarer?

Gruß
AxelR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.