www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zu geringe Baudrate


Autor: Starter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benutze einen Atmega16L,
Takt wird über FPGA erzeugt und
an XTAL1 zugeführt, XTAL2 NC.
Nun bekomme ich eine Baudrate die zwischen 20 und 30 Hz liegt,
hat einer ne Ahnung was ich falsch mache?
Die CKSEL hab ich mit Ponyprog auf "0000" sprich lauter Häkchen
gesetzt.

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler ist in Zeile 42 in Deinem Programm. Aber keine Panik! Das
wird schon wieder...

Autor: Uaaaahhhhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wohl nen Clown gefrühstückt ...

Autor: Daniel F. (c4vl3r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein die witzseite aufgeschlagen ;-)
was er damit sagen möchte: wenn du deinen code mitposten würdest, wäre
die fehleranalyse wesentlich einfacher....

Autor: Starter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include <avr/io.h>
#include <inttypes.h>
#include <avr/interrupt.h>
#include <util/delay.h>

#define FOSC 8000000
#define BAUD 9600
#define MYUBRR FOSC/16/BAUD-1


void USART_Init(unsigned int ubrr)
{
  UBRRH = (unsigned char) (ubrr>>8);
  UBRRL = (unsigned char) ubrr;

  UCSRB = (1<<RXEN) | (1<<TXEN);

  UCSRC = (1<<USBS) | (3<<UCSZ0);
}

void USART_Transmit(unsigned char data)
{
  while(!(UCSRA & (1<<UDRE))) ;

  UDR = data;
}

unsigned char USART_Receive(void)
{
  while(!(UCSRA & (1<<RXC)));

  return UDR;
}


int main (void)
{

  unsigned char data='h';
  USART_Init(MYUBRR);
  while(1){
    _delay_ms(50);
    USART_Transmit(data);
    }

  return 0;
}

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das meinte ich. Hab aber auch meinen sarkastischen heute...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir im Datenblatt auf Seite 160 mal den Abschnitt 'Accessing
UBRRH/UCSRC Registers' durch. Du sprichst die Register falsch an. Die
haben die selbe Adresse und müssen über das URSEL-Bit selektiert
werden!

Autor: Starter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank,
das war die Lösung,
so komm ich erst mal weiter ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.