www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik spannung wandeln


Autor: chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich würde gerne eine positive spannung in eine negative wandeln. was
ist die beste und einfachste lösung?
habe schon über opverstärker und chips gelesen. aber das war immer auf
die jeweiligen sachen bezogen.

ich habe die schaltung im anhang. am pin kommen +12v raus. ich brauche
aber -12v (bzw. -4v). gehe oben vom festspannungsregler mit +12v rein
und wenn der transistor niederohmig wird, gehen diese 12v an den pin
weiter.

ich danke schon mal ganz artig  ;)

Autor: Dennis Strehl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst du genau -12V oder reichen auch 11, nen paar?
Wie viel Strom?

Oder hast du schon -12V und brauchst nur ne Schaltung, die die -12V auf
den Ausgang schaltet?

MfG

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bekomme +12v. die muss ich zu -12v machen. genau 12v müssens net
sein. ich habs noch nicht gemessen, daher weiß ich auch nicht ob ich
-4v brauche. ich wollte mich nur mal erkundigen wie ich das anstelle.

hatte anfangs einen spannungsregler im sinn. aber der regelt ja nur.
hätte z.b. einem -12v regler im eingang +12v gegeben und gehofft das am
ausgang dann -12v rauskommen. aber das hätte er mir übel genommen, denk
ich mal ;)

Autor: Dennis Strehl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du keine -12V-Versorgung gegeben hast, brauchst du erstmal
irgendwas was positiv -> negativ wandelt. Das kann für kleine Ströme ne
Ladungspumpe sein (mit Kondensator) oder für größere Ströme nen
Schaltregler mit Induktivität.

Was heißt -12V bzw. -4V? Was denn nun? Oder beides gleichzeitig?

Und ja, das hätte dir der Spannungsregler (ich denke mal das war ein
ganz normaler Linearregler, sowas wie 7905 oder LM337) mit Sicherheit
übel genommen ;)

MfG

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für kleinere Ströme ideal: ICL7662.
Wieviel mA/A brauchst du denn?

Autor: chris_s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die antworten.

ich brauch nicht viel mA. soll für nen fensterheberschalter im auto
sein. denke nicht das der die großen ströme schaltet bzw. zieht.

ich habe die +12v vom auto. nun brauche ich aber ne negative spannung.
ob 12v oder 4v weiß ich nicht genau. habe zwar mal gemessen und -4v
bekommen. aber ein anderer sagte, das der schalter 12v durchschaltet.
muss mir daher das ganze erstmal genauer ansehen.

achja. das ganze wird wie im anhang oben über nen transistor
geschaltet. bekommt der chip nen impuls, wird der transistor
niederohmig und lässt die 12v vom auto durch. da würde ich dann den
inverter nachschalten und vom inverterausgang mit der negativen
spannung an das zu schaltende teil.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und Du glaubst wirklich, daß die im Auto -12V haben ?
Das würde ja Geld kosten !
Eher betreiben Die den Schalter in einer Kreuzschaltung (lassen also
etwas umpolen!).

Aber im Auto kann man nie genug Strom haben.

Es geht (sicher !):

Spannungswandler 12V auf 230V 100W.
Daran ein Batterieladegerät für 12V Autobatterie mit
"Refresh"-Schaltung.
Daran eine Autobatterie (klein) oder 12V-Blei-Gel-Akku.
Und jetzt kommt der Trick:
Von dem Akku klemmst Du + an die Karrosserie (oder besser zentraler
Massepunkt) und den Minus-Pol nimmst Du als -12V für Deine Schaltung.

Autor: chris_s (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja. das ganze sollte ja auf die schaltung passen. kann da nicht zig
autos so umbauen ;)

im anhang ist der schalter der efh

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin ich zu doof oder hab ich nur noch nicht kapiert wozu da -12V nötig
sein sollen?
Ausserdem wird Niemand mit den schwammigen Angaben irgendeine
sachdienliche Hilfe geben können. Zumindest die Anforderungen an Strom
und Spannung sollten gegeben sein, sonst kann man wirklich nur ne
zweite Autobatterie mit anklemmen.

bye

Frank

Autor: chris_s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt ne zentraleinheit für die efh wo eine negative spannung vom
schalter ankommt.

nicht jedes auto wird positiv geschalten!!

daher will ich einfach wissen, wie man positive spannung in negative
wandeln kann. mehr nicht.

spannung ist doch vorerst egal ob 4 oder 12v!? wird doch dann nur über
widerstände oder z-dioden begrenzt, oder irre ich da?

und strom ist im unteren mA bereich. mehr als max. 300 wird da eh nicht
gezogen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>nicht jedes auto wird positiv geschalten!!

?


>>es gibt ne zentraleinheit für die efh wo eine negative spannung vom
schalter ankommt.

"efh" = ?



Verwirrte Menschen!

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
efh
elektrische fenster heber

autos werden positiv oder negativ geschalten. entweder liegt plus an
oder minus.

beim bmw e36 ist z.b. positiv geschalten. es kommen immer positive
signale zu den bauteilen. beim e46 ist´s negativ.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann das irgendwie nicht recht glauben. Hast du überhaupt eine
winzige Ahnung von Dem, was du da schreibst chris? Ich hab jedenfalls
noch kein Auto gesehen in dem eine symmetrische Spannungsversorgung
benutzt wurde. Von daher bleibt der Sinn dieses Threads weiterhin
völlig im unklaren und da du ja nichtmal die Randbedingungen nennen
kannst, wird dir wohl Niemand helfen können.

bye

Frank

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"daher will ich einfach wissen, wie man positive spannung in negative
wandeln kann. mehr nicht."

Hallo,

da fallen mir zunächst z.B. Rs232-Treiber wie Max232 ein. Die nehmen
dafür Kondensatoren und machen aus 5V ca. +12 und - 12 Volt, da für die
serielle Schnittstelle eine positive und negative Spannung auf dem Bus
benötigt wird.

Trotzdem glaube ich aber auch nicht, daß im Auto eine negative Spannung
benutzt wird.

Gruß

Wolfgang
--
www.ibweinmann.de
Brushless Development Kit - der Weg zum Brushless Regler

Autor: xXx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wolfgang:
"(Sourcecode bitte immer als Dateianhang, keine Signaturen, URLs o.ä.
anhängen)"
Will nicht den Moralapostel raushängen lassen, aber es wäre schön, wenn
auch DU dich dran halten könntest. Alle anderen schaffen es ja auch...

triple ex

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX636 kann das sehr gut, oder jeder andere galvanisch getrennte 4W 12V
DCDC-Wandler.

"Im unteren mA-Bereich" , da stelle ich mir 1-10mA vor.

Tut mir leid, aber auch ich laube, Du solltest Dich erst einmal mit den
Grundlagen beschäftigen und überlegen, was Du brauchst, und warum und
wozu.

"beim bmw e36 ist z.b. positiv geschalten. es kommn immer positive
signale zu den bauteilen. beim e46 ist´s negativ."

Ich glaub, jetzt weiß ich, was Du meinst. Du willst nicht -12V
schalten, sondern der Minus-Pol Deiner Batterie (im GIF den Pin 1 oder
Pin 2 auf dem Masseanschluss Pin 4).
Dazu reicht im Prinzip der linke Transistor (Q4) Deiner Schaltung,
evtl. mit einem kleinerer Basiswiderstand (ca. 1k) und ohne den
Kollektor-Widerstand R1 und R2 (der ist schon in der Steuerung drin).

Der Schalter ist ein Binärschalter mit 2 Bits und 4 Möglichkeiten.
Stellung 3 und 4 liefern zwar das selbe Ergebnis 00, aber aus der
Stellung, die zuvor stand, kann die EFH-Steuerung erkennen, ob
"automatisch Schließen" oder "automatisch Öffnen" gemeint ist.

Viel Erfolg!

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@xXx
""(Sourcecode bitte immer als Dateianhang, keine Signaturen, URLs
o.ä.
anhängen)"
"
Hallo,

habe ich da etwas überlesen? Wo steht das, daß man keine URL angeben
soll? Wenn ich da was finde, dann laß ich es sein.

Wolfgang
--
www.ibweinmann.de

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also einen Fensterheber der mit negativer Spannung betrieben wird hab
ich noch nicht gesehen.
Normal liegt am Motor +12V an oder Massa,
je nachdem braucht am Schalter Masse zum schalten oder die +12V

Das BMW da eine Ausname macht kann ich mir nicht vorstellen.
Lasse mich aber eines besseren belehren!

Auf alle Fälle wirst du mit ein paar mA nicht hinkommen da der Motor
kräftig zieht.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man sich die Nachrüstsätze für Fensterheber so ansieht, dann ist da
eine 10-20A Absicherung vorgesehen (je nach Typ). Das macht auch Sinn
wenn man sich mal ansieht mit welcher Kraft die Scheiben bewegt werden.
Es sind ja sogar Kraftbgrenzungen in besseren Anlagen drin, damit keine
Knochen gebrochen werden die sich zufällig zwischen Scheibe und Rahmen
befinden könnten. Wenn es sich also nicht um einen reinen Steuerkreis
ohne Last handelt, dürften einige Milliampere die Vorrichtung nicht im
geringsten zu irgendeiner Aktion veranlassen.

bye

Frank

Autor: xXx (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wolfgang:
siehe Anhang...

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@xxx

Ja - das habe ich schon oft überlesen ohne am mich dabei zui denken.
Aber dann sind genaugenommen gar keine Links - auch nicht zum Beispiel
auf ein günstiges Angeot oder einen interessanten Artikel erlaubt.
Außerdem ist es für mich nicht nachvollziehbar, daß solange ich mich
hier sinnvoll an einer Diskussion beteilige und nicht reine
Werbebeiträge verfasse, nicht mal meine URL reinschreiben darf.
Aber letztendlich hattest Du recht.

Gruß

Wolfgang

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...zurück zum Auto...
Also mit -12V wird da genau garnix gemacht!
Gemeint ist sicher, das man Verbraucher ja auf zwei Arten schalten
kann:

+12V-----+---------+--------
         |         |
          /    Verbraucher
         /         |
         |          /
     Verbraucher   /
         |         |
-Masse---+---------+--------

so, und nun: Wie wandeln wir beide Varianten?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> naja. das ganze sollte ja auf die schaltung passen. kann da nicht
> zig autos so umbauen ;)

Nehmt's mir übel oder nicht, aber mit DEM Halbwissen sollte man die
Finger von der Elektrik fremder Autos lassen.

...

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@xxx

Das mit der Signatur und URL gilt aber so wie ich es verstehe nur für
den Dateianhang.

Gruß

Wolfgang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.