www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spindel ansteuerung


Autor: Deri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich hab da ein Problem: Vor einiger Zeit hab ich eine Spindel
mit einem Hochlastpotentiometer mit einer Spannungsteilerschaltung zur
Drehzahlkontrolle. Ich brauch die Wattzahl, die auf das Potentiometer
und den Hochlastwiderstand wirkt.
Werte:

Motor: max. 10A 180V 18 ohm
Wird betrieben mit: 2,5 A 180V

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die max. Verlustleistung tritt bei Motorstillstand auf.
Man kann mangels weiterer Angaben nur vermuten:

Betrieb bei 180V 2,5A:  Am Vorwiderstand fällt ab: 230V-180V=50V
Bei 2,5A ist es ein 20 Ohm Widerstand, welcher 50V*2,5A=125W leistet.

Bei Motorstillstand fallen an ihm fast die gesamten 230V ab, also
fließen 230V / 20 Ohm = 11,5A
Verlustleitung also 230V * 11,5A = 2645W

Ist der Hochlastwiderstand parallel zum Motor geschaltet?

Welcher Motor? Nebenschluss, Hauptschluss??

Die Drehzahl dürfte stark belastungsabhängig sein.

Tut mir leid, aber das ist der Stand der Technik von vor 50 Jahren.
Heute macht man das mit Phasenanschnitt oder PWM.
Evtl. noch eine Drehzahlregelung (mit Tachogenerator oder Messung über
Gegen-EMK).

Autor: Deri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Originalschaltung war eine PWM für max 10A.
Die hatte aber nur eine Betriebsspannung von 20V.
Jetzt die Frage: Wie geht das ?
Ich könnte mir denken, das eine Leistung über ein Relais
auf den Motor geschaltet ist, um die Last auf den Drehzahlsteller zu
verringern., Das dann nur noch der Drehzahlsteller eine Differnz
regelt. Oder sehe ich das Falsch ? Schaltpläne erwünscht.

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Deri, jetzt versetze Dich doch mal in meine / unsere Situation:

Im Gegensatz zu Dir weiß ich überhaupt nichts über Deinen Motor, Deine
Widerstände, Deine Originalschaltung, Anforderungen, Leistungen,
Drehzahlen ....

Schaltpläne erwünscht! kann ich da nur sagen, und soviel wie möglich
andere Informationen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.