www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs WinAVR GCC: Linkerfehler: ranlib


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe gerade versucht, eine mittels "ar.exe -r myLib.a <Objekte>"
erzeugte Funktionsbibliothek (Lib) in ein Projekt einzubinden. Dabei
erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Linking: main.elf
myLib.a: could not read symbols: Archive has no index; run ranlib to
add one

Der Versuch, die Indizes mittels "ranlib.exe myLib.a" zu erstellen
ist fehlgeschlagen. Die Lib wird nicht verändert, obwohl ranlib keine
Fehlermeldung bringt.

Jemand eine Idee?

Besten Dank,
Peter

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon das probiert, um den Index von Anfang an in die Library zu
schaffen?

avr-ar -rs myLib.a <Objekte>

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

vielen Dank für die Antwort. Nach einem Blick auf die Optionen des
Archivers sah dein Vorschlöag sehr vielversprechend aus. Leider hat es
dennoch nicht funktioniert. Ein Vergleich der generierten Versionen
einmal mit -rs und einmal mit -r hat ergeben, dass sie beide praktisch
identisch sind?!? Auch die Fehlermeldung beim Linken ist geblieben.
Werde morgen mal diverse Dokus durchforsten.

Ciao,
Peter

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr-ranlib benutzen?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg: Bei der WinAVR Installation entsprechen die bin/avr-*.exe den
avr/bin/*.exe Dateien (wie ein Diff zeigt).

Die Lösung war letztlich trivial: ich hatte versehentlich die -S Option
beim Compilieren dabei, sodass die *.o Dateien keine Objekte sondern
Assemblerdateien waren. Der Archiver hat die ganz brav in die Lib
gepackt (was ja mit allen Dateitypen möglich ist), nur gibt es dafür
keine Symboltabelle.

Jetzt passt alles ganz prima und ich erstelle die Libs mittels
ar.exe -rs myLib.a <Objekte>
(wie von Stefan empfohlen), dann ist die Symboltabelle von Anfang an
dabei und man kann sich den ranlib Lauf sparen.

Besten Dank euch zwei,
Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.