www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs winavr(demo)


Autor: Khalil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir den Demo Datei von Download-Bereich runtergladen und WINAVR
Pgogramm auch instaliert. aber ich bekomme immer beim kompeilieren der
Datei ein Problem und zwar nach "make all" ausführung kommt am
schluss
.....
Linking: main.elf
avr-gcc -mmcu=atmega32 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields
-fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes
-Wa,-adhlns=main.o  -std=gnu99 main.o uart.o lcd.o printf_P.o timer0.o
keyboard.o menu.o   --output main.elf -Wl,-Map=main.map,--cref -lm
uart.o: In function `UART_Init':
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/uart.c:38: undefined
reference to `sbi'
printf_P.o: In function `PRINTP':
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:99: undefined
reference to `PRG_RDB'
printf_P.o: In function `_printf_P':
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:167: undefined
reference to `PRG_RDB'
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:182: undefined
reference to `PRG_RDB'
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:230: undefined
reference to `PRG_RDB'
c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:238: undefined
reference to `PRG_RDB'
printf_P.o:c:\dokumente und
einstellungen\standard\desktop\avr_ctrl_v0/printf_P.c:257: more
undefined references to `PRG_RDB' follow
make.exe: *** [main.elf] Error 1
---------------------------------------
ich weiß nicht was ich falsch mache aber immer wenn ich mehr als ein
Datei in mein Makefile binde ,tritt ähnliche Problemm auf.
Ich wäre sehr dankbar wenn jemand mir helfen könnte.

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Afaik hat WINAVR bzw. make schon alleine mit Leerzeichen im
Verzeichnispfad Probleme. Nimm das ganze mal aus dem Verzeichnis
'Dokumente und Einstellungen' raus und mach das Projekt in einem
Verzeichnis ohne Leerzeichen.

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich weiß nicht was ich falsch mache aber immer wenn ich mehr als ein
>Datei in mein Makefile binde ,tritt ähnliche Problemm auf.

Lies die Dokumentation der avrlibc, sie wird dich darauf hinweisen das

Makro's wie sbi in einer neuen Headerdatei sind die du einbinden
musst.

Autor: Khalil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe das Programm auch auf mein c: Laufwerk nicht compeilieren
können. es kommt immer gleiche Fehler raus.

und bei Demo1 Programm (zu finden in Download bereich) sind alle
nötigen Dateien in dem Hauptprogramm eingebunden. ich mache alles genau
nach Vorschriften aber ich bekomme leider immer der selbe Fehler.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.