www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSPGCC: Restart eines Programmes aus Eclipse ohne Relaunch?


Autor: SupaChris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht bin ich ja zu blöd, den passenden Knopf zu finden, aber wie
starte ich ein in den MSP geladenes Programm mit der Eclipse-Umgebung
neu, OHNE dass es wieder in den Flash geschrieben wird? Relaunch
schreibt ja jedes mal den Flash neu. Das ist ja oft unnötig, wenn man
nochmal was im Debugger angucken will.

Wenn ich auf Restart drücke, um den thread neu zu starten, sagt
Eclipse: "Don´t know how to run"

Hat jemand nen Tipp?
Danke im Voraus.

Autor: SupaChris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß denn keiner was? Bin ich der einzige, der das Problem hat? In der
gdbproxy Konsole sehe ich, dass eclipse beim Restart eines Programmes
zuerst 2 mal Reset veranlasst, dann jedoch noch ein MSP430_Close() und
das ist ja Quatsch, da wird ja die Febug-Verbindung getrennt. Das muss
man doch irgendwie umgehn können, oder? Der Flash lässt sich ja auch
nicht beliebig oft beschreiben und außerdem dauerts immer ne ganze
Weile....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.