www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code PULL-UP der Eingänge aktivieren Beispiel (Assembler) ATmega


Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kleines Beispiel, um die internen PULL-UP-Widerstände der Eingänge
eines µC zu aktivieren.


Anwendungsbeispiel:

Ein Taster/Schalter soll abgefragt werden.

Man könnte durch einen externen Widerstand (z.B. 10kOhm) einen
Eingangs-PIN auf HIGH legen.
Ein Taster/Schalter zieht dann den Eingangs-Pegel gegen GND, wenn er
betätigt wird.

Durch die Aktivierung des internen PULL - UP - Widerstandes dieses
Pins, kann der externe Widerstand eingespart werden.


Anmerkung:

Ich habe bei mehreren Atmega8 einen internen
PULL-UP-Widerstand von ca. 30 kOhm ermittelt.
(bei 5V ca. 0,15mA)

Bernhard

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da könnte man auch gleich einen Link auf sämtlich Datenblätter
posten...
Das Tutorial ist das wohl noch etwas "altmodischer"...

Übrigens kann man sich den externen Pull-Up nur dann sparen, wenn die
Leitung zum schaltenden Element dicht am Controller sitzt. Bei
grösseren Entfernungen sollte zwecks Störsicherheit der Strom etwas
grösser sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.