www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net thread voller spam


Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-59470....

leider kommt auch ständig neues dazu.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier auch ein ähnlicher Beitrag am Ende:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-138024...
ist das Absicht, scheint eher aus Versehen zu passieren

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mann, das nervt!

Hab alles gelöscht...

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt könnte man einen Filter einbauen, der ab einer bestimmten Dichte an
eindeutigen Schlagworten automatisch einen Moderator benachrichtigt.
Oder ein Wertungssystem für Threads/Beiträge...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... oder doch wie von mir vorgeschlagene das Posten für nichtangemeldete
Benutzer mit einem "captcha" erschweren.

Ich kann mir kaum vorstellen, daß dieser Spam nicht maschinell erzeugt
wird.

Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir aufgefallen ist:
Bei den Spameinträgen wird der Betreff geändert. Das macht hier sonst
kein Mensch, zumindest habe ich es nicht nicht gesehen.
Damit könnet man doch Spam aussortieren, oder? Naja, oder zumindest
wären es ein paar Punkte, wenn man es mit noch anderen Sachen
abtestet.

Gruß
Ingo

Autor: Sebastian F.... (haseluenne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir ham da mal ein einfache Ideen entwickelt, die relativ schnell
umzusetzen wären, schaut mal bitte ob das funktionieren würde

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-107307.html#new (ganz
unten)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest präzisere Links setzen. Ein Link mit #new am Ende zeigt bei
jedem User und bei jedem Aufruf etwas Anderes an. Und die Bezeichnung
'ganz unten' stimmt morgen vermutlich auch schon nicht mehr. Ist ja
wie Ostereier suchen...

Ich nehme mal an, du meintest das hier:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-107307...

Ob das eine Lösung ist, weiß ich nicht, denn der Schutzmechanismus
sollte auch auf die Doppelposts der ungeduldigen Forumschreiber
reagieren. Da sollte also eher etwas gut Durchdachtes zum Einsatz
kommen. Und das braucht bekanntlich Zeit.

...

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine mal gelesen zu haben, dass Andreas das Forum selbst
geschrieben hat. Bin mir aber nicht mehr sicher.

Falls das der Fall ist, deutet das eventuell darauf hin, dass so ein
Bot gezielt an dieses Forum angepasst wurde. Das würde logischerweise
bedeuten, dass einfache Möglichkeiten wie das interne Vertauschen von
Bezeichnungen (was zudem die Accessibility mindert) wenig fruchten
dürften, da der Bot in Minuten angepasst wäre.

Eine erste Maßnahme wäre vielleicht ein verstecktes Formular-Feld, dass
nur irgendein Cookie o.ä. enthält (falls das nicht eh schon in
Verwendung ist). Damit lassen sich erstens Doppelpostings effektiv
verhindern und zweitens wird ein Bot gezwungen über die Thread-Ansicht
zu gehen und hat nicht mehr die Möglichkeit, durch eine kontextlose
HTTP-Anfrage ein Posting abzusetzen. Damit ließe sich ein einfacher
automatischer, nicht speziell angepasster Bot IMHO ziemlich sicher
aussperren.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Problem hat sich durch ein paar einfache Wortfilter (probiert z.B.
mal "xana x" ohne Leerzeichen einzugeben) weitgehend erledigt.
Weitere Maßnahmen halte ich im Moment nicht für erforderlich, sollte
das mit dem Spam wieder aufflammen werde ich auf die Vorschläge
zurückkommen.

Gruß
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Problem ist das es demnächst sämtlichen Foren an den Kragen gehen
kann wenn die Gerichte diese dämlichen Urteile tatsächlich durchsetzen.
siehe http://www.heise.de/newsticker/meldung/72026

Eben kam auch ein Beitrag in Planetopia. Die malen das ganze vielleicht
etwas schwärzer als es ist, aber nur ein Teil von dem was die da
gebracht haben reicht schon völlig um einige Privatleute durch horende
Abmahnsummen zu ruinieren. Mir gefällt die ganze Entwicklung da gar
nicht.

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immerhin hat es Heise als erste mit der Klage erwischt. Die meisten
Webmaster würden wahrscheinlich klein beigeben (was sollten sie auch
sonst), wohingegen Heise doch wenigstens bis zum Ende dagegen vorgeht.
Hoffentlich bis zu einem guten Ende...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.