www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Display der C-Control1 am AVR?


Autor: Erik Matthias Topel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Ich habe da ein paar von den LCD-Displays (2*16 Zeichen) von der 
C-Control1 rum liegen und möchte diese nun für den ATmega8 verwenden. 
Jetzt hatte ich vor etwas längerer Zeit irgend wo gelesen, daß diese 
Displays in der Initialisierung von den "HD44780-kompatibles" Abweichen, 
sonst aber funktonieren sollen. Leider finde ich den Link zu der Page 
nicht mehr wieder, in der ich diese infos gefunden hatte...
(War auf jedenfall ne Deutsche Seite)

Hat jemand von Euch zufällig noch den passenden Link griffbereit oder 
die passende info zur initialisierung?


Gruß Erik

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die  meisten Displays sind kompatibel zum Standard HD44780, sollte also 
gehen.

Erklärung siehe auch www.AR-Online.de

Gruss
A. Arndt

Autor: Erik Matthias Topel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@A. Arndt

ich bin mir sicher, das ich da was drüber gelesen hatte, weiß halt nur 
nicht mehr wo. Deshalb bin ich mir auch recht sicher, daß es lediglich 
bei der Initialisierung schwierigkeiten geben soll. Werde so ein Display 
in den nächsten Tagen mal anschließen, und schauen was passiert.

Das die Dinger zu 98% kompatibel sind zum Standard HD44780 davon gehe 
ich auch aus, erwarte halt Schwierigkeiten bei der Initialisierung.

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt viele Displays, die sich HD44780 kompatibel auf die Fahnen 
schreiben aber weit davon entfernt sind. Das trifft vor allem auf die 
KSxxx zu.
Bei einigen stimmt nicht mal die Zeilenadressierung. Bei HD44780 ist das 
etwas "durcheinander", der KS073, z.B. auf den DIP204 Displays haben 
aber eine lineare Adressierung.
Und das Timing von einigen Leitungen ist auch weit weg vom HD44780 
"Standard". Das ist vor allem dann problematisch wenn man wirklich 
optimierten Code programmieren will, der auch auf das Busy Signal achtet

Autor: Erik Matthias Topel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

für die unter Euch die es interessiert,
habe den Link wieder gefunden, ist zu finden unter:

http://www.personal.uni-jena.de/~p5thsh/HTML/beisp.html

Gruß
Erik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.