www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Lohnt sich der Update auf Target V12?


Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bevor jetzt ein kleiner Glaubenskrieg beginnt, kurz mein Hintergrund:
Ich bin langjähriger Nutzer vom Adler und, seit über 2 Jahren, auch von
Target.

Jetzt meine Frage:
Welche neuen Features rechtfertigen den Update Preis von über 600 EURO?
Oder welche Fehler sind beseitigt worden? Wie sind eure Erfahrungen mit
der V12?
Das Target-Forum wurde leider vor kurzer Zeit geschlossen. Die Kritik
an der V12 war wohl nicht mehr erwünscht. Bisher habe ich, abgesehen
von der Online Bibliothek, keine spürbaren und gehaltvollen
Verbesserungen in der V12 erkennen können.

mfg Ulrich

ps: Die Adler FAQ: http://www.trettner.de/faq-eagle/faq-eagle.htm

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat auf der Target Seite:

Zunehmend wurde das Forum dazu genutzt, Service-Anfragen an uns zu
"beschleunigen" und allen möglichen Wünschen Nachdruck zu verleihen.
Frei nach dem Motto: "Wenn ich nicht sofort dies oder jenes kostenlos
programmiert bekomme, schreibe ich halt ein grobes Posting ins Forum".
Das hätten wir auch alles ausgehalten, nur leider geht viel Zeit bei der
Bearbeitung von Forum-Beiträgen drauf. Wir können unsere Software leider
nicht besser diskutieren, sondern nur besser programmieren


Dies sagt doch schon einiges aus. Ich war da mal auch im Forum und der
umgangston war wirklich auf einem niedrigen Level

Mfg Ich

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nun ja, der ominöse "Abschiedsbrief". So kann man den Kunden auch die
Schuld in die Schuhe schieben.

Umgangston hin oder her, für mich ist wichtig zu wissen, ob es sich
lohnt. Wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich mich für ein einziges
System entscheiden. Kann ich aber nicht, da ich mit meinen Kunden
kompatibel bleiben möchte.
Ich bin also gezwungen, weiterhin 2-gleisig zu fahren.

mfg Ulrich

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die groben Änderungen sind ja auf der Target-Homepage ersichtlich.
Bezüglich der 3D-Funktion lohnt sich ein Upgrade meiner Meinung nach
nicht. Das Feature ist zwar ganz nett, ist aber zeitintensiv, wenns um
die Erstellung von eigenen 3D-Parametern geht.

Sinn macht ein Upgrade aus meiner Sicht, um weiterhin Updates zu
bekommen. Sprich gefundene, eleminierte Buggs oder neue Features.

Ich arbeite beruflich mit Protel, meine Targetlizens nutze ich
überwiegend privat und möchte sie eigentlich nicht missen.

Das das Forum geschlossen wurde, finde ich übrigends bedauerlich.

Im übrigen war (und bin)ich mit dem Support vom Targetteam sehr
zufrieden. Muss ja auch mal gesagt werden.

Lade Dir doch einmal in Bezug auf die neuen Features die Demo-Version.


LG

EC

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

>die groben Änderungen sind ja auf der Target-Homepage ersichtlich.

Die sich im Wesentlichen aber nur auf die neue Online Bibliotheken
beschränken.


>Sinn macht ein Upgrade aus meiner Sicht, um weiterhin Updates zu
>bekommen. Sprich gefundene, eleminierte Buggs oder neue Features.

So sehe ich das auch. Leider sind die Wünsche, die wir Anwender hatten,
nicht berücksichtigt worden. Es fehlt z.B. nach wie vor ein gutes
panning oder eine optisch überarbeitete Menüstruktur oder noch einige
Bedienungskleinigkeiten. Der Umgang mit Polygonen oder Masseflächen ist
eine mittlere Katastrophe. Das Hilfesystem ist alles andere als
benutzerfreundlich und ist teilweise veraltet.

Gerade diese "Kleinigkeiten" gehören IMHO in eine Überarbeitung.


>Das das Forum geschlossen wurde, finde ich übrigends bedauerlich.

Daß den Anwendern der schwarze Peter zugeschoben wird, finde ich eher
dreist bis unverschämt und keinesfalls kundenorientiert.

Zitat aus: http://www.ibfriedrich.com/forum.htm
>Es erfüllte leider nicht den Zweck, den wir uns davon erhofft hatten,

>nämlich, dass Kunden mit Ihren Fragen zunächst Antworten im Forum
suchen
>und erst dann eine eigene Frage stellen, wenn nichts gefunden wurde.
Zudem
>hatten wir gehofft, dass die Teilnehmer sich mehr gegenseitig helfen.


Sorry, aber es ist die Aufgabe des Herstellers, eine benutzbare Hilfe
und Doku zu erstellen. Die kleinen Tips des täglichen Umganges sind
eine andere Baustelle.
Das Forum selber war, gelinde gesagt, nur recht eingeschränkt nutzbar.

weiter:
>Zudem wird es in TARGET 3001! einen "Future-Manager" geben,
>der Kunden-Wünsche sammelt und bewertet, ähnlich einer Umfrage.

Nette Worthülse. Es gab ja genügend solcher Vorschläge. Dazu braucht es
keinen Future Manager.



>Im übrigen war (und bin)ich mit dem Support vom Targetteam sehr
>zufrieden. Muss ja auch mal gesagt werden.

Darüber kann auch ich nicht klagen. Wenn einige Anwender aber über
Probleme gerade mit der neuen Bib-Strukur klagen und darüberhinaus auch
kompetente Verbesserungsvorschläge unterbreiten, sollte man sich nicht
komplettt querstellen. Aber das muß jeder für sich selber entscheiden,
ob er seine Ideen den Anwendern plausibel verkaufen möchte oder einfach
nur anbieten nach dem Motto "Friß, Vogel..."


>Lade Dir doch einmal in Bezug auf die neuen Features die
Demo-Version.

Da schau ich gelengtlich rein. Aber, wie ich schon fragte, was
rechtfertigt denn das Update?

Bevor das in den falschen Hals kommt:
Ich arbeite auch gerne mit Target. Aber ein Update sollte schon
deutliche Verbesserungen bringen, nicht nur eine neue Abhängigkeit von
IBF.

mfg Ulrich

Autor: Thomas Strauß (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin seit der TargetV10.XXX dabei. Ich habe andere Programme
getestet (Ariadne, Eagle, Smartwork(Wintek) u.a.) und bin bei Target
beblieben.

Die Version 12 mit 3D-Darstellung habe ich in einer Version von Ende
2005 und eine von März 2006. Die ältere Version funktioniert bei mir
besser (Plattformen Pentium 233Mhz/Win98 bzw. Pentium90/Win98 und
486DX/Win95) als die neuere! Die kommt ab und zu mit allg.
Schutzverletzungen daher.

Die 3D-Ansichten habe ich bisher noch nicht ausgenutzt.

Thomas

Autor: Andreas Dörr (ADoerr) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich mich für ein
> einziges System entscheiden. Kann ich aber nicht, da
> ich mit meinen Kunden kompatibel bleiben möchte.
> Ich bin also gezwungen, weiterhin 2-gleisig zu fahren.

Du beantwortest doch deine Frage schon selber. Wenn Du mit deiner
jetzigen Version noch mit deinen Kunden kompatibel bist bzw. bleiben
kannst und Du damit zufriedenstellend arbeiten kannst, dann bleib doch
dabei. Sollte Dich einer deiner Kunden "zwingen" upzugraden, dann
hast Du doch eh keine Wahl oder?
Ob Du Dich in die neue Version großartig einarbeiten mußt oder nicht
siehst Du ja schon an der Demo. Je nachdem kannst Du dann abschätzen,
ob Du warten kannst bist Du gezwungenermaßen umsteigen mußt oder ob Du
einem Kunden zuvorkommen mußt. Die "umfangreiche" Liste neuer
Features deutet mir aber auf die Wartestrategie hin ;).

Zum Thema Forum:

> Sorry, aber es ist die Aufgabe des Herstellers, eine
> benutzbare Hilfe und Doku zu erstellen.

Das ist in der Tat ein wichtige Aufgabe, aber trotzdem spricht nichts
dagegen, den von den Targetherstellern angepeilten Nutzen aus einem
Forum zu ziehen.
Selbst umfangreiche Betatests, bei denen man nur ne begrenzte Zahl an
Testern nutzen kann, fördern nicht alle Fehler zu tage. User sind
dermaßen erfindungsreich im Umgang mit Produkten/Software und kommen
auf Ideen, auf die professionelle Tester nicht gekommen wären. Andere
wiederrum finden ungewöhnliche Wege um einen Bug zu umgehen bzw. um
vielleicht eine noch nicht direkt implementierte Funktion zu
ermöglichen, die dann den Entwicklern durch das Forum zugänglich
gemacht wird. Ob der Hersteller dies dann nutzt ist nen anderes Thema.

Gibt ne Menge Leute, die sich lieber in einem Forum mitteilen, als ihre
Erkenntnisse und Probleme auf direktem Wege per Email an die richtige
Adresse zu schicken.
Die negative Seite in Foren sind dann leider die Meckerhannes'e und
Rumpöpler, die dann auf den Unwissenden oder sich etwas blöd
anstellenden Leuten rumhacken und meinen sie seien lustig, in
Wirklichkeit aber nur stören und dann alles kaputt machen.

Bis denne, Andreas

P.S.: Nicht das der falsche Eindruck ensteht ... ich bin kein Fan von
Target, aber deshalb muß es nicht schlecht sein. Der eine steht halt
mehr auf Erdbeereis, der andere auf Schokolade :o).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.