www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Target-Simulator


Autor: Elektronix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hall, Target-Gemeinde.

Ich habe folgendes Problem, das sich genauso sowohl bei der V10 alsauch
bei der V12 stellt:

Ich habe versucht, die Kennlinie eines selbstleitenden PMOS-FET mit dem
Target-Simulator in DC-Analysis aufzunehmen. Da es keine Modelle dafür
in den Bibliotheken gibt, habe ich das Default-Modell aus der SIM.lib
verwendet.
Der Simulator hat die den Vorgang abgeborchen mit folgender
Fehlermeldung:
"Fatal error: mosfet_p_v_default: Nsub < Ni
doAnalyses: No such parameter on this device"

Für solche Fehlermeldungen gibt es vorsichtshalber keine Hilfe.

Ich habe eine Tabelle mit PSpice-Parametern und deren Bedeutung von der
Fachhochschule Aargau, darin taucht aber kein Nsub auf. In der Target-
Modellkarte für PMOS gibt es kein Ni. Allerdings verwenden
selbstsperrende MOSFETS die gleichen Parameter, nur mit teilw. anderen
Werten. Mit solchen Modellen habe ich schon erfolgreich gemessen.

Wer kennt sich so weit mit PSPice aus, daß er mir das erklären kann?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.