www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Lochraster mit doppelseitig Lötaugen?


Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin ehrlichgesagt noch ziemlich 'Lochrasterverliebt' ;-)
Zahlreiche Schaltungen entstehen bei mir auf diese Weise. Nun kommen
aber auch hin und wieder SMD Bauteile dazu, oder Bauteile die nur mit
einigem Aufwand überhaupt noch auf der Lötseite verlötet werden können
(RJ45 Buchse zum Beispiel). Nun wäre es natürlich schön wenn ich
dennoch alle Bauteile auf der gleichen Seite rauflöten könnte, dadurch
könnte man doch einiges an Platz sparen. Nun habe ich mich gerade
kürzlich bei Distrelec umgesehen, die haben solche Platinen zwar,
allerdings aus Epoxy und damit leider recht teuer (14 Sfr ~8€ für eine
160x100mm platine). Dann klebe ich zuerst noch zwei normale
übereinander.. :(

Kennt vielleicht jemand einen Hersteller der sowas als Hartpapier
Ausführung herstellt? - Evt. könnte mir CSD Electronics die dann ja
beschaffen, oder gleich ganz ins Programm aufnehmen ;)

Nik

Autor: Hias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt kostet eine doppelseitige Epoxyd Lochrasterplatine im
Euroformat. 3,45€ (Bestellnummer UP832EP)

Hias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.