www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Massefläche in Target


Autor: Carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe ein 2Layer Platine mit alle Signale (also GND,Vdd...) fertig
gemacht also alles super. aber dann habe ich erfahren dass es
besser(HF-abschiermung) wenn GND eine ganze Fläche zugeordnet ist, also
ich habe mich für die Fläche oben(14) entschieden.

jetzt die Frage: Wie kann ich jetzt das so hinkriegen dass alle GND
Signale zur Fläche oben verbunden Werden?

Danke im Voraus

Gruß

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du schon Angst hast wegen Hf-Störungen, dann
mach beide Fläschen mit Masse und kontaktiere sie an zwei
Stellen durch. Dann bist du auf der sicheren
Seite das die HF-Signale nicht auf andere
Leiterbahnen überspringen.
Soviel ich weis kannst du doch angeben welche Signale
auf Maße gezogen werden sollen. Also mal ausprobieren.

Autor: Carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort

Also ich habe lange probiert aber irgendwie klappt das nicht!
wenn ich ein GND-Signal zwichen zwei Lötpunkten z.b in der untere
Fläche weg radiere dann wird es durch eine Luftlinie ersezt.
muss ich vielleicht was anders machen?

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Carlo,

Alle Leiterbahnen mit GND müssen auf Aura 0 umgestellt werden,
desweiteren müssen alle freien Vias des GND ebenfalls mit Leiterbahnen
(Ebene 16) verbunden werden. Ansonsten gibts die Luftlinien.

Ebenen 14 bis 16 werdedn automatisch zusammengefaßt, wenn du Gerber
Daten erzeugst. In die 15 kannst du zu löschende Bereich angeben, z.B.
Schrift. Die erscheint dann invertiert auf der Massefläche.

Ich hoffe, du hast der Fläche auf Ebene 14 auch das Netz GND
zugewiesen.

mfg Ulrich

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt das Signal dann deiner oberen Ebene zuweisen.
Man kann nicht einfach eine Leiterbahn wegnehmen,
dann würde die Schaltung nichht mehr stimmen.

Autor: Carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schön!
Das funktioniert, super!
gibt's so n Möglichkeit dass ich alle GND Signale aufeinmal
dementsprechen ändere?

Danke

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja geht auch. Indem du die Leiterbahnen makierst, die du
haben willst. Also anklicken und dann Shift halten und
die anderen Bahnen makieren. Dann wie gehbt ändern. Nun sind
alle makierten Bahnen geändert.

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es gibt noch den Auswahlassistenten, der kann auch eine solche
Selektion vornehmen.

mfg Ulrich

Autor: Carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie geht das bitte mit dem Auswahlassistenten??

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bearbeiten -> Auswahlassistent

Eigenschaften = Signal-Name
Operator = ist gleich
Wert = GND (oder was auch immer)

Dann selektiert er alle GND-Leiterbahnen aus den angezeigten Ebenen.
Dann noch "ä" für ändern und es kann losgehen. Den Rest erfährst du
aus der Hilfe.

mfg Ulrich

Autor: Carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Ulrich
Du bist ein Schatz ;)

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du den Auswahlassistenten "umgehen" willst geht es auch
schneller:
"w" für wählen, "O" wie Option, dann "SIGNALE KOMPLETT FANGEN".

Anschliessend irgend ein GND-Signal markieren, es werden dann ALLE
markiert.

LG EC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.