www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Dreisatz-Rechnung


Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so als Frage - kann ja sein, dass ich gerade auf der Leitung
stehe - aber Dreisatzrechnungen, sind eigentlich nichts anderes als
Prozentrechnungen oder??

Also:

5h ..... 30Liter
6h ..... ? Liter
----------------
6h ..... 36Liter

Autor: ,,,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach kürzen reicht schon bei Dir ...
30l/5h = x/6h     
5l/h   =x/6h 
30l =x

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Prozentrechnung ist einfach nur Division oder Multiplikation. Deine
Frage ist sinnlos.

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Bri

wie kann man nur schon wieder so beschränkt sein ....

Ich habe ein lächerliches Beispiel gegeben, und gefragt ob dies als
Dreisatzrechnung gilt oder nicht und nicht um Antworten deines gleichen
zu bekommen.

Das sowas wie ich es angegeben habe, auch kompliziert gelöst werden
kann ist ja wohl jedem klar du Schlaumaier

Autor: ---- __ (quaddash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bri hat vollkommen Recht. Mit beschränkt hat das nichts zu tun, sondern
ist allgemeingültig.
Gib mal ein Beispiel (Dreisatz), das "kompliziert gelöst werden
kann".

----, (QuadDash).

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oje,

"hohe Mathematik" (andere nennen das dann Rechnen)

Also Dreisatzrechnung würde ich eher als "Verhältnisrechnung"
beschreiben (so wie die Strahlensätze): 5h verhalten sich zu 30l wie 6h
zu ???.
Das Rechnen ist einfach (Division, Multiplikation). Oft ist das
Aufstellen der Verhältnisse (das Interpretieren der Textaufgabe) der
Knackpunkt.

Was hat das mit Prozentrechnung zu tun ?
Was soll eigentlich Prozentrechnung sein ?
Was Antwort auf die Frage, wie man die 16% Mehrwertsteuer aus fertigen
Preisen wieder rausrechnet ?
Der verzweifelte Aufschrei, der kommt, wenn der Taschenrechner keine -%
Taste hat und niemand in der Schule begriffen hat, daß es auch ein /1,16
tun würde ?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Rayden

nein, du hast was anderes gefragt. Du hast gefragt, ob eine
Dreisatzrechnung im Grunde eine Prozentrechnung ist.

Die Frage macht keinen Sinn.

Dreisatzrechnung ist ein bestimmter Typ von Rechenaufgaben. Man hat
drei zusammenhängende Angaben und soll daraus unbekannten Wert
errechnen. Wie die Lösung aussieht ist auch typisch für den Dreisatz

Gegeben sind a,b,c und gesucht ist x => a/b = x/d => a/b * d = x

Die Schüler, die das pauken müssen, haben meistens Probleme die
wesentlichen Angaben aus der Textaufgabe herauszuziehen und den
Variablen a,b,c zuzuordnen.

Du fragst, ob man das anders Rechnen kann, also quasi ob einer mit
Prozentrechnen, Differentialgleichungen, Fingerzählen,
Papierauschneidenundauswiegen etc. rangeht. Sicher kann man. Aber dann
ist es nicht mehr der typ. Dreisatz

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.