www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic RFID Leser selberbauen?


Autor: Asset Burned (assetburned)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

ich bin vor einiger zeit über diese seite gestolpert:
http://www.olimex.com/kits/scl05.html

und bin nun am überlegen woher man eine entsprechende version hier in
deutschland bekommen kann.

sowas sollte doch relativ einfach zu basteln sein. wenn ich mir
anschaue das die platine so kostet finde ich die fertigen teile für
mehr als das doppelte deutlich überteuert.

cu assetburned

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestell doch gleich bei Olimex, bei dem Preis wirds auf die
Versandkosten nicht mehr ankommen.

Das Teil ist zwar günstig, aber halt auch einfach. Keine
Certifizierungen, keine Garantie, (vermutlich) nur ~125kHz,
(vermutlich) nur eine Modulationsart/Bytefolge, nur Reader, keine
Abgleichmöglichkeit (ich sehe zumindestens kein variables Bauteil auf
dem Print), usw....

grüße leo9

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bei www.hedam.de ein paar RFID-Chips bestellt, damit müsste das
gehen.

3N

Autor: Asset Burned (assetburned)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Danke für die Tips.
Das Teil soll auch einfach gehandhabt werden. es soll nur für ein
Projekt dienen um ein wirklich einfaches "so könnte es gemacht
werden" zu zeigen. Drum reicht es auch nur die eine Frequenz
abzudecken und nur einen Typ.

das nächst teurere modell wäre von Conrad der Leser 2plus. aber der
kostet schonmal 50 euro.

cu Assetburned

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektor hatte mal einen RFID-Leser mit Atmel-µC.
Wäre interessant zu wissen, ob man damit auch Katzen auslesen kann.

Autor: .*. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RFID-Leser mit Atmel-µC?
Heftausgabe ?

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oktober 2005

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.