www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wunderheilungszapper :-)


Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal glaube ich, dass man mal so etwas "erfinden" sollte:

- Man muß keine technischen Ansprüche erfüllen (da sowieso keine
Wirkung festgestellt werden kann, egal ob die Specs 100% erreicht
werden)
- man kann sich ausdenken, was man will

http://www.alternativgesund.de/ct/clark-digizapper.htm
http://www.alternativgesund.de/ct/clark-zapper.htm

Unglaublich wie beliebig die Erklärungen sind:

Normal arbeitet ("zappt") das Ding mit Strom an der Haut, aber wenn
man Strom nicht verträgt (ja ja die böse böse
Elektrosmogverschmutzung), dann kann man auch Licht nehmen (7 LEDs für
50,- EUR ist doch was), man kann sogar jede LED und jede Farbe nehmen,
alles ist für etwas gut. Toll!! Ein Hurraaaa auf die LED Industrie!

Und für Würstchen kann man dann mit Lautsprechern zappen, vermutlich,
weil die keine Augen haben und auch nicht VerSmogStrahlt werden
sollen.
http://www.alternativgesund.de/ct/zappicator.htm

Und weil man ja auch noch was zukünftig verkaufen möchte, gibt es die
Frequenzen auf Telefonkartenchips zu kaufen!
http://www.alternativgesund.de/ct/programm-chips.htm

Vermutlich kann man (Hacker) sogar beliebige WAVs auf die Chipkarten
speichern und dann mit dem Wurstbestrahlungskoffer Musik hören!

Immerhin EINE sinnvolle Anwendung! :-)

:-)

Nur zur Klarstellung: ich will nicht behaupten, dass es nicht
funktioniert! Natürlich ist das segensreiche Ding heilend, ähnlich wie
Puderzucker in Tablettenform.
Nur dass es vermutlich genausogut funktioniert, wenn man auf die
Chipkarte einen Auszug aus dem Telefonbuch speichern würde, oder direkt
die Signale aus einem Radioempfänger verstärkt, LEDs daranklemmt und
sich damit bezappt (http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtorgel).


Otto

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei sowas ist sowas dann halt nicht mehr nur geldmacherei und betrug
sondern auch lebensgefährlich:

"Dr. Clark beschreibt den Zappicator in ihrem neuen Buch „The cure for
HIV and AIDS“ (auf englisch, bei uns erhältlich)."

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falsch, tubbu !
das zapp-teil soll nicht diagnose oder arzt ersetzen, sondern
therapie-unterstützend wirken ! das schöne daran ist ja eben, dass es
ungefährlich bzgl nebenwirkungen usw ist. (ob die "hauptwirkung"
tatsächlich erzielt wird, ausser durch placebo-effekt, sei mal
dahingestellt, dass soll jeder der zb hiv oder krebs hat, für sich
selbst entscheiden)

++ da wir hier avr usw als thema haben: das gibts sogar (nett, mit
leds) von avr freaks...http://members.shaw.ca/electroweb/therapy.htm

Autor: <°:::::::><< (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wartet nur bis eure Mutti diese Ne 555 Anwendung für 50€ bis 100€ für
eure Gesundheit zu eurem Geburtstag kauft ;-)

Autor: Kai Riek (kairiek)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Gemeinde!

Da finde ich das hier viel, viel schlimmer:
http://www.beesign.at/erdstrahlen/

MFG

Kai

Autor: öhömmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Panik - man könnte auch wieder auf google verweisen unter dem
Suchbegriff 'Satire'....

Das erschreckende ist: mein humor ist das so einigermaßen, KÖNNTE aber
auch mißverstanden werden, und was machen die Jungs wenn es einer
mißversteht und ihnen Kohle überweist? :-o

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da finde ich das hier viel, viel schlimmer:

Mit einem Unterschied:
Das ist Satire. Versuch mal einen Ray-Weck zu bestellen :-)

Das Zap-Zeugs hingegen ist ernst gemeint.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.