www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic ADSL (Sperr-)Filter - (ähnlich) Splitter


Autor: Fritz Kalny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir jemand mit Ideen, Schaltplan od. techn. Daten helfen?

Es ist eine 2-Draht-Ringleitung mit mehreren Telefon-Dosen für
wahlweisen Gebrauch verlegt (teilweise nicht verrohrt - also lässt sich
nichts nachziehen). Muss aus Platzgründen Telefon/Fax/AB an entfernter
Steckdose zu PC betreiben. Also Modem mit PC nach Splitter wie üblich
aber Tel/Fax/AB direkt an der ankommender Leitung.

Das ADSL-Signal stört etwas (kann zur Not damit leben). Habe versucht
einen zweiten Splitter zu kaufen und dahinter das Tel zu betreiben.
Gibt es aber nicht zu kaufen....  alle weigern sich...  weigern sich
auch Unterlagen herauszugeben....

Hat jemand Unterlagen über Splitter? Ein  Filter schon selbst gebaut?
Oder die Signale gemessen? (Frequenzen etc. sind bekannt. Aber die
Pegel und die Impedanzen nicht...)

(Natürlich könnte ich blue tooth als parallele Kommunikation verwenden
- aber ein Filter wäre viel einfacher)

Danke für Tips!

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein ähnliches Vorhaben hatte ein bekannter von mir und der hat einfach
nett und Freundlich bei seinem Anbieter (ISIS) in der Technik angefragt
 ob er noch so ne Steichholzschachtel bekommen könne.
Er war selbstverständlich bereit den Splitter zu Bezahlen.
Die haben ihm das Teil dann aber einfach so geschickt.


Versuch es mal in dieser oder ähnlicher Art.
Fragen kostet nix.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Splitter gibt's, ab 1,- Euro bei, na, wer hätte es gedacht? Ebay!

Autor: :::: (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Splitter gibt's, ab 1,- Euro bei, na, wer hätte es gedacht? Ebay!

Sind aber geklaut.

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Sind aber geklaut.

na ja das ist echt eine Aussage. Ich wohne in einer WG und wir haben
jetzt paar mal den Telefonanbieter gewechselt, der neue war günstiger,
der Hauptmieter ist ausgezogen -> Telefonanschluss auf einen neunen
Teilnehmer.
Jedesmal gab es die gesamte Hardware neu, die alte wollte keiner
zurück.
Jetzt haben wir drei vollständige DSL Packete rumliegen...
als geklaut würde ich dieses nicht bezeichen...
und wir sind da sicherlich kein Einzelfall.

PS: bevor irgendjemand rumschreit " Umweltschutz usw" wir haben bei
den Bestellungen extra gesagt das wir die neue Technik nicht brauchen..

Autor: Nico Schümann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trotzdem sind NTBA, Splitter etc. Eigentum der jeweiligen
Telefongesellschaft.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,bis die aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Danach kann man damit anstellen was man möchte.

Ich hab auch jeweils ein Set von Tkom und ISIS hier liegen gehabt.
Am Ende hab ich se bei Ebay gegen zwei neuwertige HZ36 eingetauscht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.