www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Geschmack fuer Schriftarten


Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 7247642460

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis auf den nervigen Hintergrund ist das Ding doch nett anzuschauen.

Autor: xXx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was soll das????

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast noch nie 'ne echte Querulanten-Website gesehen. Die sind viel
schlimmer.

Fahrradteile werden auch immer klobiger und hässlicher. Da lob ich mir
Campagnolo, die stellen immer noch Teile her, die so aussehen, wie sie
sollen.

Und was soll der "hollowtech"-Schwachsinn? Seht Euch doch einfach mal
die Klemmung der Tretkurbel an, das ist doch ... Quark.
Eine Tretlagerachse hat an jedem Ende einen Vierkantkonus, fertig.
Alles andere ist überzüchteter Marketingblubberquatsch.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Vierkant hab ich so meine Probleme: Dauernd lockert sich die
Tretkurbel. Das Ding darf ich vor jeder Fahrradtour erst mal wieder
festschrauben. Loctite hab ich zwar noch nicht versucht, aber bei
meinen vorherigen Fahrrädern ist das nie passiert.

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Koennt ihr den Text unter dem grossen Bild gut lesen?

Hmm, ich musste es erstmal in Notepad kopieren, um lesen zu koennen.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt am Hintergrund!

Autor: Stromspannung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter dem großen Bild ist kein Text, da sind kleine Bilder drunter eg.
Ne, also der Text der dann da kommt, ist doch gut lesbar. Da ist
irgendwas mit deinem Browser...

@Vierkant:
Zumindest ist da die Ausrichtung fest (oder kann nur in 90° Schritten
falschgemacht werden ;-) Wenn ich das hier richtig sehe, kann man die
Kurbeln sonst wie anbauen, da ist man ja länger mit dem Ausrichten
beschäftigt...

Autor: romanua (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr auch so etwas auf dem Monitor, wie ich  angehaengt habe?

Autor: Stromspannung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nöö.

Autor: xXx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pech...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich auch nicht.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat wohl keiner... außer ihm...^^

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@rahul:
Das ist ein sehr merkwürdiges Phänomen.

Du solltest Dir mal sowohl den Konus auf der Achse als auch den in den
Kurbeln ansehen - vermutlich passt die Steigung nicht zusammen,
deswegen lockert sich der Kram. Hinzu kommt, daß dann noch der i.d.R.
weichere Innenkonus der Kurbeln ausschlägt. Dann kann man damit nicht
mehr viel anfangen, außer im Keller die Teile an die Wand hängen.

Mein (altes) Fahrrad hat 18 Jahre lang ohne irgendwelche
Schraubarbeiten an den Tretkurbeln gehalten (war allerdings auch kein
Supermarkt-Billigstmaterial, sondern ein Shimano 600EX Innenlager und
Shimano New 105 Kurbeln).

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding war deswegen sogar schon in der Fahrrad-Werkstatt. Hat ca. 30
DM (oder doch schon Euro?) gekostet. Inzwischen hab ich das Gefühl,
dass das Ding schon wieder weich wird.
Da werde ich wohl mal einen Blick mehr drauf werfen müssen...
Ein Tretlager habe ich auch schon mal geschrottet - mein Bruder nicht
nur eins...(Rundballtreter halt)

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@,,,,


Guten Tag, ,,,, ,

Erzaehlen Sie mir von Ihrer Mutter.

Autor: wufftl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@romanua

wenn ich mir das bild ansehe schon ;))

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@wufftl

Deine Meldung bringt mich auch zum lachen, guter Humor, danke.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.