www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Altes Netzteil an neues Motherboard


Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich ein altes AT Netzteil an ein Motherboard anschließen, an dem
vorher ein ATX Netzteil hing.
Ich hab bei mir noch ein Motherboard mit ~PII 500Mhz o.ä. und bei mir
an  der FH gibts ne Schrottecke, in der Computerkram gelagert wird, den
keiner mehr braucht. Ein neuen alten Computer zusammenbasteln für
gewisse Basteleien wäre schon von Vorteil. Hab immer sorgen das ich
meine neue Kiste brate!!

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei so alten Motherboards gabs durchaus auch Versionen mit beiden
Stromversorgungsmöglichkeiten. Wenn du ein Solches hast, kein Problem.
Wenn nicht dann gehts eben nicht.

bye

Frank

Autor: Laeubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nen neues ATX NT gibst bereits für 20 Euro. nen P3 braucht ja keinen
500W kiste, da ist der AUfwand das andere umzubauen erheblich höher,
mal abgesehen davon das es ggf nicht funktioniert, oder das MB
abraucht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ATX-Netzteile lassen sich in der Regel nicht durch alte
AT-Netzteile ersetzen. Das liegt daran, daß das ATX-Netzteil auch einen
3.3V-Ausgang hat, den aber das AT-Netzteil nicht hat.
Auch fehlt die ganze Standby-Einschaltmimik.

Sicherlich ließe sich der Kram nachrüsten, aber das erscheint in
Anbetracht der Preise von neuen einfachen ATX-Netzteilen ziemlich
wahnwitzig.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.