www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bankendeutsch


Autor: Bawag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab zwar schon gegoogelt aber mich würde eure meinung interessieren.

was bedeutet

    '..., dann werden Eskalationsmaßnahmen zum Einsatz kommen '

   mfg ein Kunde

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> '..., dann werden Eskalationsmaßnahmen zum Einsatz kommen '

Du wirst erschossen...

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihn zu erschiessen wäre eher eine Deeskalationsmaßnahme, um wieder
"Frieden" zu haben...
Sind Banken also Terroristen?

Autor: Martha H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese schon !!!

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bawag,

das kann vieles bedeuten. In der Regel versteht man darunter, dass die
standard Prozesse verlassen werden und besondere Massnahmen erfolgen.
Lass mich raten, dass hilft dir nicht wirklich weiter. Verdeutlicht
aber, wie wenig konkret die Aussage ist.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> '..., dann werden Eskalationsmaßnahmen zum Einsatz kommen '

Dein Problem bekommt eine höhere Priorität / "wird zur Chefsache
gemacht".

Autor: High Performer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> '..., dann werden Eskalationsmaßnahmen zum Einsatz kommen '

Die Bank führt dich auf die Wege der Tugenden zurück.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... dies ist das dritte Mahnschreiben das von einem Computer verfasst
wurde. Das nächste Mal bekommen Sie es mit einem Menschen zu tun...

wüste Drohungen

wenn erst mal die finsteren Gestalten eines Inkassounternehmens vor der
Tür stehen wirds gefährlich

Autor: High Performer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wenn erst mal die finsteren Gestalten eines Inkassounternehmens vor
der Tür stehen wirds gefährlich

Hat da einer Erfahrung?

Ich glaube aber kaum, daß die Banken Moskau-Inkasso oder Balkan-Inkasso
beauftragen.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich glaube aber kaum, daß die Banken Moskau-Inkasso oder
Balkan->Inkasso beauftragen.

Wenn die billiger sind...

Autor: MegaPing (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das einzig Interessante wäre, wenn man die Details dieses Falls kennen
würde.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inkasso-Unternehmen und -Mitarbeiter sind ganz normale Firmen und
Menschen. Die kann man genau so ignorieren/behandeln wie den
ursprünglichen Gläubiger.

Autor: WeanaStrizi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so wie ich diese Bank kenne würde ich auf interne Probleme tippen, weil
was die an Geld verbockt haben (2 Mrd. in der Karibik)

Autor: High Performer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...Die kann man genau so ignorieren/behandeln wie den
ursprünglichen Gläubiger.

Und wenn man dann die Reihenfolge: Mahnbescheid,
Vollstreckungsbescheid, fruchtlose Pfändung und Insolvenz hinter sich
hat, kann mann sich bei RTL2 bewerben und seinen sozialen Abstieg
dokumentieren lassen.
Damit verdient man ein paar Euronen, mit denen man seine Schulden
mindern(tilgen) kann.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.