www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung XmlSerialization und statische Klasse/Felder nicht vereinba?


Autor: beta-frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eine Klasse dient dazu, ein paar "Konfigurationsdaten" zu verwalten
und soll sie auch per XmlSerialisation speichern/laden können.

Um alles schön zu kapseln, ist alles was geht 'private' (Zugriff über
'set/get' ist einzig 'public') und da eh nur ein "Objekt"
gebraucht wird, ist alles statisch.

Dann landet aber außer dem Header nix in der XML-Datei. Nur wenn ich
'public' und instanziierbar mache gehts.

Bin noch etwas neu in der Materie, bräuchte bissel Hilfe - danke.

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

und warum ist dann alles static wenn du es nur einmal verwenden willst?
Bei sowas baut man eine Singleton-Klasse
(http://de.wikipedia.org/wiki/Einzelst%C3%BCck_%28E...)
von der sich nur ein Objekt instanzieren läßt.

Wie das ganze mit XmlSerialisation zusammenhängt steht sicher in der
Doku (ich vermute es geht um .NET)

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.