www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Welchen Hex Editor verwendet ihr ?


Autor: Stefan Seegel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach zusammen,

der Titel sagts: Welchen Hex Editor (unter Windows) verwendet ihr, um
Dateien zu editieren oder einfach nur zu sehen was drinsteht,
hexadezimal betrachtet.
Ich habe bisher "Hex Workshop 4.23" verwendet, aber die Testzeit (31
Tage) ist nun abgelaufen und ich bin mir nicht ganz sicher ob ich
selbigen soll... Vielleicht schreibt ihr ein paar Zeilen zu euerem Hex
Editor eures vertrauens, z.B. was der so kann, evtl Screenshot.
Da ich nun den Hex Workshop getestet habe, hier ein Screenshot und ein
paar Zeilen dazu:

- Übersichtliche Oberfläche
- Zeigt auf einen Blick den "Wert" am Cursor als unterschiedlichste
Typen an
- Direktzugriff auf Laufwerk möglich (sehr praktisch wenn man z.B. mit
MMC Karten und µC hantiert)
- Eingebauter Dateivergleicher
- Generiert auf Knopfdruck alle möglichen Arten von Checksummen der
Auswahl

Gruß Stefan

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf der Cdrom der c't war mal "mirkes hexer", der ist unbeschränkt.
Unter Linux gibts den Gnome-Hexeditor ghexedit und auch einen khexedit
unter KDE, auf Knoppix mitgeliefert, bei Suse nicht

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die Adresse www.mirkes.de

Autor: Andreas W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hiew (http://webhost.kemtel.ru/%7Esen/) DER win-Hex-editor :)

diff,patch,.. hat man sowieso immer parat g

unter windows ist windiff ganz ok zum dateien-vergleichen

wie man direkten zugriff auf die hardware unter win bekommt weis ich
nicht.. hab nen pinguin...

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.