www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehzahlerfassung und Ausgabe


Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wollte mal fragen ob jemand eine idee zu meinem Problem hat!

Ich möchte mir eine sog. Schaltblitz bauen.
Die Drehzahl des Motors müste erfasst werden, wahrscheinlich das signal 
angepasstwerden. die Dehzahl bei der die LEDs anzeigen sollen, müste 
auch zum einstellen sein!

Es sollen 3-4 LEDS sein die aufeinander ansprechen, z.B

LED1 bei 7000U/min
LED2 bei 7100U/min
LED3 bei 7200U/min
LED4 bei 7300U/min

Evtl sollten die schritte auch einstellbar sein 100, 200 300U/min, ist 
aber nicht notwendig!

Hat jemand eine Idee dazu oder einen link wo sowas beschrieben ist??

Über eure Hilfe würde ich mich freuen!

MfG Bernd Seiler

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke aber das ist nicht das was ich mir vorstelle. Die Seite kenne ich 
schon. Dabei handelt es sich um einen Schaltplitz mit nur einem LED!
Die Seite gibts auch noch unter www. digitaler-drehzahlmesser.de
Dnka trotzdem!

Gruß Bernd

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann gibts halt noch nen Kommentar dazu. Der Typ, der den Schaltblitz 
gebaut hat, verwendet einen LM 2907 (Frequenz-Spannungs-Wandler). Du 
brauchst also "nur" entsprechend der Spannung die bei z.B. 7000 U/min 
erzeugt wird eine LED einschalten.
Das kannst du z.B. mit nem Microcontroller machen. Miss die Spannung mit 
nem µC eigenen AD-Wandler und schalte entsprechend die LED's.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich noch mal...bei mir ist heute der Wurm drinn.


Wenn du de Drehzahlmesser schon gesehen hast dann frage ich mich, wo 
dein Problem liegt. Der 3914 (glaub ich) steuert doch entsprechend der 
Eingangsspannung die LED's an. Schau mal ins Datenblatt. Die kann man 
entwerder im Dot- oder Bar-Modus betreiben (also entweder gehen nach und 
nach alle LED's an oder immer nur eine).


Du musst also die Schaltung soweit abändern, das erst bei 7000 U/min die 
LED's angehen. Wirst also nicht so viele 3914 brauchen (einer kann 10 
LED's ansteuern)

Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Datenblatt zum LM 3914

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke erstamal! Das hilft mir schon etwas mehr weiter!
Aber ich werde wohl um einen MC nicht rumkommen, da ich 1. 
"Startdrehzahl" und 2. die "Drehzahlsprünge" einstellen möchte!

Gruß Bernd

Autor: Ackimann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd !

Du müsstest erstmal klären wieviele Zündimpulse pro Umdrehung erzeugt 
werden. Dann misst Du die Zeit zwischen zwei Zündimpulsen mit dem 
16bit-Timer. Jetzt noch ein bischen Mathe und du hast die Drehzahl. 
Unterschätze aber bitte nicht die Hardware. Es ist garnicht so einfach 
aus dem verseuchten KFZ-Netz für einen Mikrocontroller auswertbare 
Signale rauszuholen (massenhaft Spikes). Schlage mich selber gerade mit 
diesem Problem rum.

Gruß Axel

Autor: András (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: András (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Das mit dem Link war wohl nichts:

http://homepages.which.net/%7Epaul.hills/Circuits/...


cu András

Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was fahr ihr denn für Autos? Greift ihr an der Zündspule ab, oder hat 
das Auto nen Hallgeber?
Bei mir sehen die Signale in etwa wie auf dem Bild aus. Ist allerdings 
das Drehzahlsignal von nem Opel. Aber mein Geschwindigkeitssignal sieht 
ähnlich aus. Hab also wenig Probs mit der Hardware.

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei mir ists auch ein opel.! nehme die Signale vonder zündspule!
Geht das den mit nem Hallgebr auch??

bernd

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steckerbelegung des Tachos

PIN Farbe Funktion
1 frei -
2 blau/weiß Batteriekontrolleuchte
3 blau/rot Interner Wegstreckengeber
4 braun Masse
5 schwarz/grau Dimmer
6 blau Temperaturanzeige
7 blau/schwarz Tankanzeige
8 grün Drehzahlmesser
9 schwarz Zündungsplus
10 braun/rot Bremskontrollampe
11 braun/weiß Handbremse
12 braun/blau Motorkontrollampe
13 schwarz/grün/weiß Blinker
14 schwarz Zündungsplus
15 blau/grün Öldruck
16 weiß Fernlicht



Hab aber keine Ahnung, ob das auch für deinen Opel zutrift.
Kannst aber z.B. unter http://www.calibra.de> oder 
<http://www004.calibra-web.de/vb/ nachfragen.

Falls das DZM-Signal am Stecker anliegt, wird's für dich einfacher. Dann 
solltest du solch ein Signal haben (Bild)

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@bernd

Und...kommst du klar?

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ja normal schon. hab zur zeit etwas stress und bin nicht mehr dazu 
gekommen!

Danke !

Gruß Bernd

Autor: Axel(ojojo) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich hab mir eure Beiträge soweit durchgelesen, wüsste aber noch 
gerne, wie ich jetzt von der Zündspuhle, ein Signal abnehme ?? Ist da 
nicht höllisch viel Saft drauf ?

Würde mich auch über ein Bild freuen :-)
Danke

Axel

Autor: bernd (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe mir die schaltung von http://www.digital-hobby.de als grundlage 
genommen und für meine bedürfnisse umgebaut! hat vielleicht jemand 
Verbesserungsvorschläge oder anregungen???

Über den Bcd codierschalter soll die startdrehzahl festgelegt werden. 
über einen der beiden dil schalter die drehzahlsprünge(100,200,300 
U/min), über den anderen ob es ein vier, fünf oder sechszylinder ist!

Würde mich über jede anregung freuen!

gruß bernd

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir jemadn sagen ob das so funktionieren würde mit den Eingängen 
und den LEDs an den Ausgängen????

Hat jemand schon mal so eine ähnlichee schaltung gemacht und diese auch 
programmiert???

Habe beim programieren noch Null Erfahrung und da wäre etwas Hilfe von 
nöten, evtl ein ähnliches Prog mit Erklärung!?

Bin für jede Hilfe Dankbar!

Gruß Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.