www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analog Satellitenanlage


Autor: Viktor Springer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich betreibe eine 60 cm Schüssel mit Twin LNB analog und Schwaiger
Switch 2 auf 4. SABA Receiver. Alle Programme kommen einwandfrei,
Raum Erfurt
ausser :
Kabel 1 und NDR 3 - die sind mit einer Vielzahl von horizontalen
Blitzen versehen. Ändere ich die Empfangsfrequenz wird es besser, aber
sobald ich den Änderungsmodus verlasse, ist es wieder wie vorher.
Ich habe die Anlage von meinem Hausvorgänger übernommen, der sie kaum
genutzt hat.

In der Zuleitung zum Receiver habe ich zweimal  ordnungsgemäss mit
Stecker-Buchse-Stecker verlängert.

Für Hilfe wäre ich dankbar
Viktor

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Speichert der automatisch die Änderungen oder muss man das evt. sperat
machen?

Ansonsten hat wohl die AFC vom Receiver ne Macke.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hatte mal das alles ok war, bis auf P sieben
Bei mir lag es am Kabel (Stecker) aber wie gesagt alle anderen
Programme waren in ordnung.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sind DECT-Störungen, sind bestimmt alte schlecht geschirmte Kabel, mit
sehr dünnen Innenleiter und diese Kabel weisen zusätzlich ne enorme
Dämpfung auf was das Signal auch noch um einiges abschwächt.

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Kabel 1 (ANALOG!) kann es keine DECT Störungen geben. Und NDR liegt
soweit ich mich erinnern kann auch zu hoch.

Da das Bild bei feinabstimmung OK sein soll, scheiden eigentlich alle
Sachen ausser dem Receiver selbst aus.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kabel1: 11332MHz H 11332-9750 = 1582MHz ZF
NDR3:   11582MHz H 11332-9750 = 1832MHz ZF

beides eine Ebene, Nix Bekanntes auf der ZF...
Aber schon recht weit oben. Entweder Reciever oder eine Komponente die
nicht so weit hoch kommt (über 1582MHz).

Autor: Edward Cardew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NDR3 liegt bei 1832 MHz ZF voll im Dect. Da muss man aufpassen. DECT
Stoerungen sind durch Horzontale Steifen im Bild zu erkennen. Eine
Basis 2 Meter vom Multiswitch kann durchaus noch das Bild klein
kriegen.

Bei Kabel1 kann es keine DECT Stoerungen geben wie Joerg schon gesagt
hat.

Habe schon viel Sat Zeugs gemacht und NDR3 mit Steifen ist fast immer
DECT. Aber Kabel 1 wird 1582 MHz ZF ist da was ??? (Kopf kratz)

Edward

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1832MHz ist NICHT die DECT Frequenz. Die liegt bei ~1880MHz (= n-tv,
CNN).

Mit horizontalen Blitzen ist garantiert das normale Rauschen
("Fische" im Bild gemeint).

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AFC eingeschaltet und das stimmt nach der Speicherung der Frequenz
leicht daneben ab. Versuche mal AFC zu deaktivieren.

Ansonsten kann es noch sein das du die Polarizationsebene des LNBs
leicht korrigieren solltest. Nicht alle Sender polarisieren das Signal
exakt, die Polarisationsebenen der Sender können leicht unterschiedlich
sein.

Gruß Hagen

Autor: flame-me (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry  Leute,
das ich mich einmische, aber:
ist die Diskusion nicht eigentlich unnötig ?
Analoges Sat-TV wird wohl bald abgeschaltet oder irre ich mich ?
Spätestens mit Einführung der Grundverschlüsselung müsste schluß sein.
also warum noch um solche Probleme kümmen ?

ok, bastlertrieb is verstädlich, nicht eingeschnappt/beleidigt sein

Erst einmal nen günstigen (<30Eur) Baumarkt-Digital-Receiver holen und

mal sehen wo es dabei Störungen gibt und evntl bessere kabel verlegen ?

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Grundverschlüsselung ist noch nicht endgültig...
Und Analog Abschlatung dauert noch mindestens 1 Jahr. Digireceiver
gibts überall, aber wenn, dann muss klar sein das die mit der
Verschlüsselung zusammenspielen... Und Probleme auf hohen
Analog-Kanälen sind na türlich voll im Digital-Bereich. Also abwarten
und erstmal den analogkram weiternutzen.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Spätestens mit Einführung der Grundverschlüsselung müsste schluß
> sein.

> Erst einmal nen günstigen (<30Eur) Baumarkt-Digital-Receiver holen

Und du glaubst, der kommt mit der Verschlüsselung klar?

Autor: flame-me-baby-flame-me_!!! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deshalb ja ein billig ding < 30 Eur zu fehlersuche ausreichend
und die fehler im zf-bereich vom digi-sat waeren auch schonmal behoben
war aber nur ne dumme idee
macht was ihr wollt
es höhrt sich jedenfalls nach einem problem mit dem receiver an:
>" Ändere ich die Empfangsfrequenz wird es besser, aber
sobald ich den Änderungsmodus verlasse, ist es wieder wie vorher."<

deshalb meine idee nen billig Baumarkt-Digital-Receiver(bBDR) fürn
übergang zu besorgen.

Oder gibts für den alten so was wie ein
firmware-update/garantieleistungen ?

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Erst einmal nen günstigen (<30Eur) Baumarkt-Digital-Receiver holen und
mal sehen wo es dabei Störungen gibt und evntl bessere kabel verlegen
?"

Leider kann ich in den Digitalen Teilen keinen Fortschritt sehen. Die
Programmumschaltung dauert ewig - die Bildqualität ist schlechter und,
die Teile die ich bislang immer wieder zurückbringen mußte, hatten
teils gravierende Macken.
Im Glotzenbereich passiert jetzt ähnliches: nur noch LCD und keine
'normalen' Röhren mehr. Rückschritt.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im Glotzenbereich passiert jetzt ähnliches: nur noch LCD und keine
> 'normalen' Röhren mehr. Rückschritt.

...ja! Jetzt gibts sogar wider Kassettenrecorder mit Magnet statt
Löschkopf...

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ja! Jetzt gibts sogar wider Kassettenrecorder mit Magnet statt
Löschkopf...

Damit rauscht das gelöschte Band dann 'räumlicher'. Die Chinesen
haben eben einen guten Geschmack.

Autor: flame-me-baby-flame-me_!!! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie immer nicht das beste system gewinnt
sondern
das mit der besseren werbung/(das für den Verkäufer profitabler ist) :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.