www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entprellzeit


Autor: HDW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich muss digitaltasten entprellen. meine entprellzeit liegt momentan bei 
100ms. das erscheint mir aber noch zu kurz. man kann zwar einmal tasten, 
aber wenn man zu langsam ist, prellt die taste noch.

wie hoch sind die normalen entprellzeiten?


mfg   Wolfram Hildebrandt

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke Dein Problem ist das Prellen beim Loslassen.
Ein kleiner Taster prellt nur wenige Millisekunden.

Wie sieht Deine Entprellroutine aus?

Normalerweise prüfst Du (am besten über Interruptflags, damit Du keinen 
Wechsel versäumst) ob der Tastenzustand durchgehend (!!!) für eine 
bestimmte Zeit (z.B. 20ms) konstant bleibt. Erst dann kann der Zustand 
als gegeben angesehen werden. Dein Prellen ist sicher beim Loslassen und 
würde dadurch ebenfalls eliminiert.

Autor: HDW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich warte nach der tasterabfrage einfach mal etwas.
ich habe jetzt mal 200ms pause nach der tasterabfrage eingestellt. da 
geht ganz gut.

die idee mit dem zustandtesten ist zwar sinnvoll, aber für meine 
schaltung (noch) unnötig. vielleicht muss ich ja mal schneller die 
tasten abfragen. mal sehen.

danke für die info.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Codesammlung sind einige Beispiele, die sowohl beim Drücken als 
auch beim Loslassen Entprellen.

Mein Beispiel (Bulletproof) ist dabei besonders sparsam im 
CPU-Zeit-Verbrauch und vergleicht 4-mal, ehe der neue Tastenzustand als 
gültig akzeptiert wird.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.