www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik allg. Frage zum Leiterplattendesign


Autor: LC-HC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe nur eine grundlegende Frage zum Design von Leiterplatten,
bzw.
Layoutregeln. Folgendes zur Erklärung:
Ich habe vor ein paar Wochen ein Testboard mit AT90CAN und Phillips
PCA82 CAN Treiber aufgebaut. Nun möchte ich "anbauen" und ein neues
Layout mit USB Treiberbaustein erstellen, sowie gleichzeitig Platz
sparen und die Platine beidseitig nutzen. Lange Rede, kurzer Sinn:
Kann ich die Bausteine auf einer 2 lagigen Platine einfach
gegenüberliegend platzieren ? Wie ist der Einfluss,wenn sich Signalwege
unterschiedlicher Bauteile kreuzen oder parallel liegen ? Sollte ich auf
jedenfall beide lagen als Masseflächen auslegen und die Elektronik und
Leiterbahnen darin "einbetten" ?

Ein haufen Fragen...trotzdem jetzt schonmal vielen Dank !

mfg,

Simon

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das ist kein Problem, bei Eagle einfach mit "Flip" die Bauteile
spiegeln und damit auf das Buttom Layer legen. Bei den Signalen
empfiehlt es sich für beide Layer eine eigene Vorzugsrichtung
einzuhalten, so dass sich die Signale zwar kreuzen, aber nie über lange
Strecken parallel liegen. Wenn das mal nicht so hin kommt ist das aber
bei deiner Anwendung auch egal, auf dem gleichen Layer legst du die
Signale ja auch hübsch nebeneinander. Besonders aufpassen solltest du
nur auch analoge Messsignale, diese sollten immer schön mit ner
Massefläche von digitalen Signalen abgeschirmt sein.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mehr ein löttechnisches Problem, ob auf beiden Seiten Bauteile
sitzen dürfen. Einbetten würde heißen, statt zwei vier Lagen, das wird
teuerer. Die Kopplung an einer Kreuzung ist vernachlässigbar,
problematischer sind Signalleitungen die längere Strecken dicht
nebeneinander verlaufen.

Autor: LC-HC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, das hilft doch schonmal.
vielen dank !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.