www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik daten über 5 meter kabel senden?


Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich wiedermal.

nun ja, ich hab mir nun einen temperatursensor (DS1821) ausgesucht, den 
ich an meinen mikrocontroller anschließen will.

aber: ich muss ein 5 meter kabel zwischen schließen.
wie fang ich das an, daß das möglichst verlustfrei abläuft?
oder gibts da garnkeine möglichkeit, son sensor so weit vom controller 
zu entfernen?

Autor: Steffen Burr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
direkt an den Sensor nen uC hinhängen, die Daten einlesen und mit RS485 
o.ä. an den Hauptprozessor schicken. Ein ATTiny müsste locker reichen 
...

Grüße Steffen

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte man das ganze nicht auch transformieren, wie bei 
überlandleitungen, bloß halt in klein?

Autor: Ripper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
transformieren auf höhere spannungen dient der leistungsübertragung bei 
kleiner verlustleistung. NICHT der nachrichtenübertragung.

5m kabellänge sind für digitale signale nicht gerade der absolute 
wahnsinn. selbst die normale serielle schnittstelle am pc kann kabel von 
min. 15m länge treiben bei (glaube ich) noch voller geschwindigkeit. 
also mach dir nich son kopp um die scheiss 5m.

was natürlich bissl stört is, dass du die leitung glaube bidirektional 
brauchst. naja da hilft halt nix, wennde kein bock auf verrenkungen hast 
(die aber möglich wären) nimmste noch eine leitung mehr und gut is. dann 
auf sensorseite einen einfachen leitungstreiber, auf mc-seite einen 
tri-state-treiber, und gut is.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5m sollten doch gar kein Problem sein.

Ich habe 4 * DS1820 an insgesamt 20m Klingeldraht (2-polig) und es läuft 
super.


Peter

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na gut, wenn ihr das sagt. der conrad-typ hat mir von 20 cm erzählt. das 
fand ich natürlich nicht so gut.

danke

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gleich noch was.
@ peter. luftdrucksensoren benutzt du nicht gerade zufällig, oder?
da such ich noch nen passenden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.