www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ATMEGA Unterschied Reset und Start duch Spannunganlegen?


Autor: Michael Klaube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
gibt es einen Unterschied bei dem ATMEGA32 zwischen dem Reset am Pin
und dem Reset durch Einschalten der Versorgungsspannung?
Habe eine LCD mit 4-fach Bus angesteuert.Wenn ich einen Reset am PIN
mache, dann läuft die Funktion nur jedes 2.te mal richtig ab.
Wenn ich jedoch die Spannung wegnehme, dann läuft die Funktion für das
LCD richtig.


danke fürs lesen!

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie genau machst du den Reset über das Pin?Wie ist die Beschaltung,wird
der Pin per Taster auf Masse gelegt?

Der Pegel am Pin muss eine gewisse Zeit gehalten werden,damit sicher
ein Reset ausgelöst wird.Schau mal ins Datenblatt,da ist alles genau
beschrieben.

Autor: Michael Klaube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe an den Reset-Pin einen Pullup-Widerstand gegen 5V pos
geschalten. Der Taster zieht dann beim Drücken den PIN einfach gegen
Masse.
Ich hatte an der gleichen Schaltung schon einen Datenbus mit
8-Bit-breite an dem LCD und da hat es ohne Probleme funktioniert.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wert PullUp?

Ta || Cap  ;)

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du einen reset am pin machst ist es sehr wahrscheinlich, dass alle
Registerinhalte und der SRAM noch so sind wie sie waren. Wenn du den
controller für ein paar sekunden ausschaltest ist es wahrscheinlicher,
dass die register usw auf den wert 0 zurückfallen (muss aber nicht
sein!)

Soll heißen: Vielleicht hast du nicht alle register richtig
initialisiert?

Autor: uwegw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
benutzte Register nicht initialisiert? Zmindestens der Watchdog-reset
macht die normalen Register nämlich nicht platt, er löscht nur die
I/O-Register. Beim externen Reset hab ichs noch nicht getestet.

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kleiner Kondensator gegen Masse wäre auch noch zu empfehlen,ist aber
nicht zwingend nötig. (Im Gegensatz zu den Pufferkapazitäten an Vcc,die
müssen zwingend rein)

Poste doch mal bitte die Schaltung...

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl.  Reset µC != Reset LCD

Autor: beast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das auch schon beobachtet.

Bei einem Reset, wird die Initialisierung des Displays nicht korrekt
abgearbeitet oder falsche Zeichen werden angezeigt (Bits fallen um).
 Es ist das selbe Verhalten, als wenn die Versorgungsspannung für kurze
Zeit (<15s) unterbrochen wird.
Je länge der Rest-knopf gehalten wird, desto weniger fehler passieren
bei der Initialisierung.

Ich führe es auf Kapazitäten im Display zurück.

mfg
beast

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Initialisierung der meisten Display läuft nur einmal nach dem
PowerOn-Reset ohne Einschränkungen.
Bestimmte Sachen werden danach ignoriert, z.B. 4/8Bit Umschaltung.
Wenn da also das Init des Displays nicht 100% stimmt, kann es solche
Effekte geben. Mal Display-Controller-Datenblatt befragen...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael Klaube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es war die Initialisierung des LCDs.
Ich habe einen Pull-UP von 10k und keinen C zwischen Reset-PIN und
Masse.
Vielen Dank!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.