www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kinex 3-Strangschrittmotor?


Autor: Dirk Schlage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier einen Motor mit folgender Beschriftung:
KINIX GmbH München
TYP KSI 52.2.12 S
12 Ohm 1.9A Delta
Nr. 901 0449

Ich habe schon ein paar mal gegoogelt, aber bin nicht über einen
Dreiphasenschrittmotor gestolpert. Ist darin eine Stern oder
Dreieckschaltung vorhanden, bzw. wichtiger, nach welchem Schema steuere
ich ihn an?
Benötige ich dafür quasi 3 halbe H-Brücken?
Was bedeutet das Delta? muss ich jetzt Messungen anstellen, um die
Spannung zu bestimmen, oder sagen mir die Daten mir welcher Spannung
(Vorwiderstand) ich den Moror betreiben soll?

Danke
    Dirk

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spürst du Schritte, wenn Du ihn drehst?
Könnte ein Synchronmotor sein, oder ein Reluktanzmotor.
Kannst Du ein Foto posten?
Wieviele Anschlüsse hat er?

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is ein normaler Synchronmotor, hab den gleichen zuhause und mit einem 3
Phasen Frequenzumrichter(= 3 Hbrücken) angesteuert mit IR1004 und
IRL2110.

Autor: Dirk Schlage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Er hat drei Anschlüsse, die rot, grün und schwarz gekennzeichnet sind.
Foto soll ich jetzt wohl keins mehr machen, wo Jankey gesagt hat er hat
auch einen.
Bei Synchronmotoren habe ich bisher noch gar nicht geschaut.
Ich habe ein bisschen was über Schrittmotoren gelesen, aber noch nichts
über Synchronmotore, dann muss ich wohl ein bisschen surfen.

3Hbrücken meint in dem Fall nehme ich an Halbbrücken?

Ich nehme noch weiter an heute steuert man sowas über eine PWM an und
lässt dann so ein Drehfeld umlaufen, ist das nich eigentlich doof, so
ohne Positionserfassung?

Hast du noch weitere Daten für mich, die Spannung mit der du es
betreibst, oder muss ich dass für meinen Fall selbst herausfinden?

Aber genug genervt, muss lesen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.