www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsverstärkung


Autor: Felix Fellhauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs!

Ich bin gerade dabei ein Labornetzgerät zu entwickeln. Die Logik steht
soweit. Jetzt habe ich das Problem, dass ich mit meinem DAC der mir
0...5V an max. 20mA liefert irgendwie auf meine 0...30V bei 3A kommen
muss. In welchem verhältniss und in welcher linearität die beiden
Ausgänge zueinender stehen, spielt dabei keine Rolle, da ich das
Ausgangssignal mit einem ADC überwache. Jetzt wollte ich gerne wissen,
zu welcher Verstärkungs-Methode ihr mir raten würdet. Ob
Transistor-Verstärkung oder einen starken OpAmp ?! Oder villeicht etwas
ganz Anderes ??

Danke schonmal
Felix

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du willst doch nicht etwa die Regelung mit einem MC machen? Das wird
nichts, viel zu langsam.
Sollwert kannst du gerne vorgeben, der Rest ist Sache der Hardware.
Üblicherweise macht man das mit einem OP + ext. Transistorerweiterung.

Ebenso Kurzschlussschutz - direkt mit Hardware machen.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal den TL494 an der ist extra für Schaltnetzteile da, man
legt also die Frequenz fest und das Teil regelt die PWM um die nötige
Spannung zu erzeugen. Bin mir nicht mehr sicher ab das Teil noch nen
externen Komperator braucht. Aber da gibts bestimmt zig
Schaltungsbeispiele im Netz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.