www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor & Frequenz


Autor: JimC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!
Ich habe hier einen kleinen Infrarot-Abstandswarner gebastelt (mit
einem Sharp ISF471F und einer IR-LED). Wenn ich die standardschaltung
verwende:

http://www.roboternetz.de/wissen/images/1/19/Is471.png

Leuchtet die IR-LED nur sehr schwach, und die Reichweite ist gering
(kann ich ja mit meiner Handy-camera sehen).
Ich habe also die Schaltung mit einem Transistor (normaler BC 547B)
modifiziert:

http://www.roboternetz.de/wissen/images/2/29/Is471...

Wie ich mit dem Handy sehen kann, leuchtet die LED jetzt auch viel
heller als vorher, aber die Schaltung löst nicht mehr aus!! :-(
Also scheint der ISF das Signal von der LED nicht mehr zu erkennen....

Daher meine Frage: da das Signal ja moduliert wird (36 kHz oder so?),
könnte es sein, dass der Transistor nicht schnell genug schaltet, die
LED also nun eine falsche Frequenz hat?
(Ihr merkt, ich hab nicht so viel Ahnung) ;-)

Oder was könnte sonst das Problem sein?
Danke!!!

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es vielleicht sein, dass der Transistor ständig durchsteuert?

(aus welchen Gründen auch immer)

Bernhard

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistor richtig beschaltet? In dem von Dir geposteten sehe ich einen
PNP-Darlington, der die LED einschaltet, wenn PIN4 auf Low geht.
Ein BC547 ist NPN-Transistor, Du kannst die Schaltung also nicht 1-zu-1
übernehmen.

Autor: JimC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich dich richtig verstehe, ist der Transistor also ungeeignet?
Hab ich's mir doch gedacht :-(

Kann ich denn etwas tun um ihn doch noch zu verwenden? Irgendwas an der
Schaltung ändern?

Oder muss ich einen anderen Transistor verwenden (welcher Typ wäre das
dann?)

Danke für die Hilfe! :-)

Autor: Gast ein Anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiso nimmst du nicht den angegebenen BD678 der kostet bei Reichelt 27
cent.
Gruß

Autor: JimC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil bei Reichelt der Mindestbestellwert 10€ sind, und der Versand 4,50€
kostet. Das lohnt nicht ;-)
Und einen anderen Elektroladen in meiner Nähe hab ich nicht :-(

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest dir aus 2 BC547 einen Darlington-Transistor zusammenbauen...

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ WM-Rahul
Das wird im eher wenig bringen, denn er braucht einen PNP Transistor
und keinen NPN.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.