www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Komisches ISF471F??


Autor: HerrBert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!
Ich hab hier ein merkwürdiges Problem mit einem Sharp ISF471F (ein
Infrarot Empfänger / Abstandssensor).

Und zwar habe ich zwei davon direkt nebeneinander verlötet (das ganze
soll so eine art Links-Rechts-Kollisions-Warner werden).
Beide sind exakt identisch, und mein Multimeter sagt, dass sie gut
verlötet sind, und beide mit der selben Spannung versorgt werden.

Das komische ist nun, dass der eine Sensor VIEL früher auslöst als der
andere!
wenn ich also z.B. meine Hand an das Gerät führe, leuchtet die LED des
einen Schon bei einem Abstand von ca. 10cm, die andere dann erst ab
3cm.

Die einzige erklärung die mir dafür einfällt wäre, dass eine Sensor
einen Produktionsfehler hat, also irgendwie kaputt ist...

Oder gibt es vieleicht noch eine andere Möglichkeit?

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hast du die Sendedioden angschlossen? Hast du davon zwei genommen,
für jeden Sensor eine? Benutzt du nur eine, wird derjenige Empfänger
besser funktionieren, an den die Diode angeschlossen ist, da nur für
diesen die Frequenz und Phase des empfangenen Signals mit den
erwarteten Werten übereinstimmt.

Bist du sicher, dass beide Sendedioden vom gleichen Typ sind?

Ansonsten kann es natürlich schon sein, dass einer der Sensoren oder
eine der Snededioden einen Knacks hat.

Autor: Michael Wittmann (miwitt001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du die IR-LED über einen Transistor angeschlossen hast, mach mal
je ein Poti als Basiswiderstand rein. Dann kannst du die Sensoren
abgleichen. Hab das bei mir auch schon festgestellt, dass die Dinger
nicht unbedingt exakt bei der gleichen Entfernung schalten.
Dass der Unterschied so groß ist, ist allerdings wirklich etwas
seltsam. Die Sensoren reagieren aber sehr empfindlich, wenn man die LED
etwas "verbiegt". Sprich die genaue Ausrichtung ist wichtig. Versuch
mal bei jedem Sensor die LED etwas anders hinzudrehen etc.
Ich habe das ganze mal in etwa genauso aufgebaut (nur mit 4
nebeneinander). Und selbst minimale Änderungen hat man gemerkt.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.