www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funktionsgenerator, Rechteck, Dreieck, Sinus


Autor: Studi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich überlege mir gerade den Aufbau eines sehr einfachen
Funktionsgenerators, der Rechteck-, Dreieck- und Sinussignale erzeugen
soll.

Die Rechtecksignal/Dreiecksignale würde ich mit einem Integrator und
einem Schmitt-Trigger erzeugen.

Meine Frage lautet nun: Wie erhalte ich auf dem einfachsten weg ein
Sinus-signal, am besten aus einem der schon vorhandenen Signale.

Vielen Dank im Voraus!

Autor: Joerg Miehle (Firma: TU Wien) (pinning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Signale sind vorhanden?
Ein Sinussignal kannst Du (wenn Du einen Microcontroller z.b. AVR
verwendest) aus einem PWM-Signal und einem nachgeschalteten Tiefpass
erzeugen. Du setzt den Sinus sozusagen aus lauter kleinen
Gleichspannungen zusammen (Tabellenwerte). Danach nochmals Filtern
(damit die Treppen weg sind)und dann hast Du einen Sinus!

Autor: o_O (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du finepitch(pinabstand 0,5mm) löten?
wenn ja, dann kannste dir ja z.b. den AD9833 von analog.com samplen
lassen. hab damit gerade was fertig gebaut.

Autor: Andreas Genghammer (ag1brg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich würde dir den XR2206 empfehlen der macht alles was du brauchst und
das ganze auch noch bis ca 500khz. Wenn du den nirgens auftreibst gibts
dieses ICs in ner erweiterten Ausführung von Maxim: den MAX038, der geht
bis 20Mhz

Wenn du trotzdem an deinem OP-Konzept festhalten willst hab ich ne
Schaltung mit diversen Dioden und Spannungsteilern, die eine
Dreiecksignal per addition und subtraktion von Spannungen in einen
Sinus "umbiegt" habs getestet funktioniert.
Ist allerdings in Hinblick auf den  Klirrfaktor nicht die besste
Lösung.

Bei Interresse einfach schreien dann zeichne ich sie ab. (hab sie
leider nur als Hardware auf Papier vorliegen)

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ o_O

Wie sehen denn die Signale bei höheren Frequenzen aus? Gerade der Sinus
würde mich interessieren. Hab hier auch was laufen, und die Signalform
des Sinus läßt doch stark zu wünschen übrig. Bin gerade dabei, noch ein
Filter dafür zu entwerfen.

Autor: Hans-Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Studi,

ich weiß ja nicht, an welchen Frequenzen Du interessiert bist. Wenn Dir
300-400kHz reichen, kann ich den MiniDDS von Jesper Hansen empfehlen.

http://www.myplace.nu/avr/minidds/index.htm

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Sinusgenerator kann man auch per Oszillator aufbauen, der dann
einen (wesentlich) besseren Klirrfaktor als der XR2206 hat.
Guck sonst mal bei www.elv.de nach einem NF-Signal-Generator (die
genaue Bezeichnung weiß ich gerade nicht). Dazu kann man sich aber den
Schaltplan herunterladen...

Autor: Kunz von Kaufungen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und was ist dem 038-er IC? 0Hz bis 20MHz(brauchbar bis 10MHz)


Schönen Gruß     Kunz

Autor: sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurde der MAX038 nicht abgekündigt?

Autor: Kunz von Kaufungen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wurde der MAX038 nicht abgekündigt?

Wieviel tausend Stück willste haben?



Schönen Gruß    Kunz

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab vor nen paar monaten noch samples vom max038 bei maxim
angefordert und innerhalb einer woche 2 stück bekommen. das ding
braucht nur sehr wenige zusätzliche bauteile und liefert sehr saubere
kurven

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe noch so eine MAX038 Platine von ELV rumliegen.. Würde sie gerne 
verkaufen.. Wenn Interesse besteht..
Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.