www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche NTC Messfühlerschaltung zum Anschluss an DA- Wandlerkarte des
Microprozessors 8085. Mit kommpleter Bauteiliste und schaltung (wenn
möglich auch kennlienen des Verwendeten NTC).

Würde mich freuen wenn mir einer das auf meine mail adi schicken
könnte.

Vielen Dank

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Suchen gibt es Suchmaschinen.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich was finden würde wäre das klasse

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man das Kennenlernen des verwendeten NTC vorzieht könnte man
sicherlich selber auf eine Schaltung kommen und dann vielleicht bei
Problemen hier gegen checken lassen...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja baun gerad neh kleine messbrücke als versuch auf, mit anschluss an
diverenzverstärker mal schaun ob das fundst

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 8085 wird doch im MFA-System benutzt. Und das MFA-System wird gerne
in der Ausbildung verwendet (durfte ich selber erleben).

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin inder ausbildung und hab hier vonmein lehrer so ein miese
projekt zu lösen. binschon recht weit mir fehlt halt nur noch wie ich
ein ntc an die da-wandlerkarte anschliesse (0-10V ausgang

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,überleg dir mal,welche Kennwerte den NTC auszeichnen (insbesondere
was den Widerstand an geht).Wie kann man günstig einen unbekannten
Widerstand in einer Anordnung mit mehreren Bekannten Widerständen
bestimmen?Richtig,über das Strom/Spannungsverhältnis.Und eine Spannung
ist es auch,die dein A/D-Wandler braucht.

Nun fehlt es nur noch an der Dimensionierung des Spannungsteilers bzw
der Messbrücke....

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein DA-Wandler allein mit 0-10 V Ausgang reicht zum Messen nicht aus,
mit einem Komparator könnte man mit Treppenspannung oder sukzessiver
Approximation die DA-Wandlerspannung und einen Spannungsteiler (dem NTC
und einem etwa gleich großen normalen Widerstand) vergleichen
http://de.wikipedia.org/wiki/Sukzessive_Approximation
http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/8639...

Autor: Kunz von Kaufungen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ..ein ntc an die da-wandlerkarte anschliesse

Das funktioniert nicht!

Einen NTC schliesst man an eine AD-Karte(u.a.) an.


Schönen Gruß    Kunz

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Wikipedia-Artikel zu AD-Wandlern führt auf diese Seite, die das
Annäherungsverfahren ("Wägeverfahren") schön bildlich vorführt:
http://cc.upb.de/arbeitsgebiete/messtech/simulatio...

Autor: Oberlehrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Au weia Thomas.
Lerne doch erstmal die deutsche Rechtschreibung dann klappt das auch
mit dem Projekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.