www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analog-Elektronik-Buch NICHT für Anfänger


Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat mir jemand eine gute Buchempfehlung - bzw. gibt es ein Forum  -
änlich wie diese nur für analoge Problem ...

Gruß
B.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analog ist ein weites Feld. Zugang zu einer (guten) Bibliothek?

zu (integrierten) Verstärkern:
- Design of Analog Integrated Circuits and Systems / Laker, Sansen
- Analog Integrated Circuit Design / Johns, Martin
- CMOS Analog Circuit Design / Allen, Holberg
- Analysis and design of Analog Integrated Circuits / Gray, Hurst,
Lewis

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht:

Titze Schenk

maddin

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Titze Schenk enthält auch viel Digitalkram, daher nicht so geeignet.

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ja bin Student, somit sollte ich Zugang zu vielen Bücher haben  -
sagen wir mal der Schwerpunkt sollte vorallem auf dynamischen
Schaltungen liegen ( z.B. Oszillatorschaltungen)  -  vorallem deren
Berechnungen  -  in dieser Richtung habe ich sehr wenig Ahnung  -  mit
"nicht Anfänger" meinte ich, dass da nicht drinstehen braucht was ein
Transistor etc. ist ...

Danke schonmal für die Hilfen !

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. So ein Transistor kann schon etwas komplizierter sein. Von daher
würd ich das nicht so abtun.

Tietze/Schenk ist auf jeden Fall einen Blick Wert

Ansonsten könnte dir nocht gefallen:

Microelectronic Circuits, Sedra/Smith

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tietze/Schenk ist top  -  danke für den Tip !!

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kein ding,

maddin

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Geheimtip:

Schubert: Analoge Schaltungstechnik

...ist zwar aus dem Osten, Transistoren und OVs funktionieren in Ost
wie West aber gleich...

Jens

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tietze schenk ist top! bei über 1500 seiten ist es nur ein kleines
gimmik dass da digitalkram mit drin ist. ist halt ein standartwerk was
man imho haben sollte - wird ja nicht umsonst als 'bibel'
bezeichnet.

pumpkin

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jens:

Danke für den Tipp! Das Buch ist aber so geheim, dass nicht mal Amazon
es kennt :)

Weißt du, wo man es kaufen kann? Oder ist es vielleicht schon etwas
älter und wird gar nicht mehr gedruckt?

Autor: Neo120484 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es mal mit Analoge Schaltungstechnik von Siegel vielleicht sagt
dir das ja zu . Ist ein Professor an meiner Fakultät

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit der Sucher:
"Halbleiterschaltungstechnik" ? So heißt der Tietze nämlich in echt.
Kostet 89,xx

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.