www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswertung Sin/Cos-Geber


Autor: Gary (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche nach Hilfe bei der Auswertung/Interpolation eines
Sin-/Cos-Gebers (1Vss). Ich suche Verfahren bzw. Algorithmen um die
Geberauflösung zu vergrößern.
Dabei handelt es sich zunächst einfach um eine theoretische
Betrachtung, aber man nehme einmal an ich habe ein linear-Maßstab mit
20µm Teilung >> mit einfachen Mitteln könnte ich diesen auf eine
Genauigkeit von 5µm bringen, wie bringe ich aber mit diesem zu
Auflösungen im Nanometer-Bereich >> Interpolation >> Wie?

mfg
Gary

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal unter

http://www.ichaus.de/productgroup.php?grp=Interpolators

Dürfte für dich interessant sein.

Autor: Gary (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke - aber das ist ein IC- ich bin an den Algorithmen interessiert

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sinus- und Cosinus-Wert wird mit sehr schnellen AD-Wandlern in
weitere Teilschritte zerlegt.

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
arctan(sin/cos) rechnen. Ältere Auswerteeinheiten arbeiten auch mit zwei
AD-Wandlern, deren Ausgänge an ein EPROM gehen. Im EPROM sind direkt die
Ausgangssignale abgelegt oder der sich ergebende Winkel.

Autor: Gary (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay -
der arctan ergibt mir eine Gerade innerhalb einer halben Periode.
Die Steigunge ist abhängig von der Frequenz/Geschwindigkeit des
Sinus/Cosinus-Signals.
Aber wie kann ich damit interpolieren.. Steigung/Geschwindigkeit kann
sich ja ändern.

Autor: Detlev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Thread im Forum DSP. Ist irgendwie doof, dasselbe Thema in zwei
unterschiedlichen Foren anzustoßen.

Autor: Gary (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Detlev - das ist richtig, aber leider hat meine Suche das Thema nicht
mehr gefunden und emails kamen nicht (trotz haken - dachte ich)

Autor: Viktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gary,
ich interresiere mich für ein ähnliches Projekt...
Geht es bei dir um Glasmaßstäbe von Haidenhain bzw. Accurite?

mfg Viktor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.