www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Layout wiederholen


Autor: fender52 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe NG-ler,

nun habe ich schon einige Tage damit zugebracht im Netz und im
Handbuch, bzw. Tutorial von Eagle eine Lösung für folgendes Problem zu
finden. Leider erfolglos.

Ich habe einen Schaltplan erstellt, der 8x eine fast identische
Schaltung enthält (teilweise unterschiedliche Bestückung oder auch
nicht bestückte und daher weggelassenen Bauelemente). Im Layout habe
ich jetzt eine dieser acht Schaltungsteile platziert und auch geroutet.
Jetzt könnte ich natürlich alle weiteren Schaltungsteile ebenfalls von
Hand platzieren und routen. Aber genau das ist das Problem. Jede
einzelne Teilschaltung ist nicht gerade unkomplex und daher aufwändig
zu bearbeiten. Außerdem sollen die relativen Platzierung der
Bauelemente (so vorhanden) zueinander in allen Schaltungsteile
identisch sein (EMV). Gibt es irgendwie eine Möglichkeit eine teilweise
platzierte und geroutete Anordnung auf andere Bauelemente zu
übertragen?

Ich hoffe meine Beschreibung ist einigermaßen verständlich.

Viele Grüße Stefan

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, du koenntest im *.brd alles anwaehlen und dann per Copy und Paste
setzen. Gegen in die Inkonsistens zwischen Schematic und Board muesstest
du alle Bauteilebezeichnungen anpassen.

Die Frage ist auch für mich sehr interessant.

Gruß,
Dirk

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheet schließen. Im board das ganze Gemälde GROUPen, dann mit rechter
Maustaste CUT und mit PASTE haste dann das selbe in grün.
Lies mal die Hlfe zu CUT und PASTE.

Autor: fender52 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank zunächst für die Antworten.

Das mit dem Kopieren von Schaltungsteilen im Layout bei geschlossenem
Board ist mir bekannt. Die dabei entstehenden Inkonsistenzen sind aber
bei der Fülle von Bauelementen erheblich. Außerdem sind ja nicht alle
Teile völlig identisch. Schön wäre zum Beispiel, wenn man irgendwie
eine Gruppe von Bauteilen und gerouteten Leiterbahnen in den Docu-Layer
bringen könnte und als eine Art Maske zum Platzieren und Routen der
anderen Schaltungsteile in den Hintergrund legen könnte. Quasi wie eine
Schablone. Geht so was vielleicht? Oder habt ihr noch andere Ideen?

Vielen Dank, Grüße Stefan

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die einzelnen Schaltungen untereinander verbunden? Wenn nicht,
dann
Tip:
Das Layout einmal machen. Dann unter einem anderen Namen abspeichern
und im (neuen) Schaltplan die Änderungen vornehmen. Das Layout
anpassen, was bei kleinen Änderungen i.d.R. recht schnell geht. Das
ganze für jede Variante einmal durchspielen. Zum Schluss eine neue
Board-Datei erstellen, alle 8 Teile reinkopieren. Wenn sie
untereinander verbunden sind, dann kann man das auch in dem neuen Board
machen, da für dieses dann ja kein Schaltplan existiert und Eagle sich
deshalb auch nicht über Inkontinenzen (oder waren es doch
Inkonsistenzen) beschweren kann. Nachteil ist eben, dass man u.U. bis
zu 9 einzelne Boards hat und dass zum endgültigen Board kein Schaltplan
existiert.

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine Möglichkeit wäre auch, einmal routen.
Die anderen Bauteile so plazieren wie die anderen,
und dann nur die Leiterbahnen kopieren.
Später dann die Leiterbahnen auf den richtigen nahmen umbenennen.
Geht fixer als alles neu routen.
Mfg
MockUp

Autor: fender52 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Also eine Möglichkeit wäre auch, einmal routen.
Die anderen Bauteile so plazieren wie die anderen,
und dann nur die Leiterbahnen kopieren.
Später dann die Leiterbahnen auf den richtigen nahmen umbenennen.
Geht fixer als alles neu routen."

Das Platzieren der Bauelemente an sich ist ja Teil des Problems, da es
doch ganz schön viele sind. Hätte ich alle Bauelemente wie die anderen
platziert, wäre das schon die halbe Miete. Das mit dem Kopieren der
Leiterbahnen und anschließend Umbenennen ist bei der Anzahl von
Leiterbahnen auch keine Arbeitserleichterung zumal die Namen
(N$irgendwas) auch nicht zum Editieren einladen.

Liebe Grüße Stefan

Autor: Lanhazza (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe die Lösung für dieses Problem beim Support erfragt

1. Schaltungsteil, der öfter gebraucht wird einmal im schaltplan 
eintragen und einmal routen.

2. Board schließen

3. Im Schaltplan den entsprechenden Schaltungsteil kopieren
und nach Bedarf mehrmals einfügen

4. Exportieren Netscript

>>Board in schaltplan sind inkonsistent

5. Board öffnen und den gerouteten Schaltungsteil kopieren
und gleiche Anzahl wie im Schaltplan einfügen

6. Im SCR Icon das ezeugt Netscript laden

7. Alle Fragen mit Ja beantworten

>> Schaltplan und Board sind wieder konsistent

8. DRC durchführen

9. Fertig :)

Ich hoffe, dass das Dir weiterhilft Stefan

Mit freundlichen Grüßen

Michael LE6

Autor: Justus Skorps (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lanhazza schrieb:
> Ich hoffe, dass das Dir weiterhilft Stefan

und ich hoffe mal, dass er nicht nach fast vier Jahren immer noch an der 
Schaltung sitzt...

Autor: Lanhazza (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hoffe ich auch - ich dachte nur ich poste mal die Lösung für dieses 
Problem :)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lanhazza schrieb:
> Das hoffe ich auch - ich dachte nur ich poste mal die Lösung für dieses
> Problem :)

Vielen Dank! Ich stehe in Kürze vor dem gleichen Problem und habe damit 
nun die perfekte Lösung dafür :-)

Autor: Hendi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir hats geholfen, hatte jetzt genau das gleiche Problem. Danke!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.