www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Speicherbaustein mit 2 Pointern gibts sowas?


Autor: nurso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kann sein das Elektro Experten sich jetzt die Haare raufen, aber egal.

Konkret suche ich für ein zukünftiges Projekt einen Speicherbausten,
bei dem man gleichzeitig eine Adresse beschreiben und gleichzeitig eine
andere lesen. Die Lesegeschwindigkeit sollte bei < 16 Mhz liegen.
Die Speichergröße sollte bei ca. 16 kbit 1-Bit organisation liegen oder
bei 16kbyt dann bleiben eben 7/8 ungenutzt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal nal "dual ported ram" wurden früher in Grafikkarten
eingesetzt.
Ein Port wurde vom Grefikchip beschrieben, während der RAM-DAC
gleichzeitig auslesen konnte ;)
Keine Ahnung ob das noch aktuell ist, damit habe ich in den 80ern zu
tun gehabt ;)
Achja, die gab's parallel, seriell und kombiniert ;)

Autor: bedenkenträger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch sogenannte FIFOs. Das sind RAMs mit 2 internen
Adresszählern. Es gibt einen Eingangsdatenbus und einen
Ausgangsdatenbus, die unabhängig voneinander schreiben und lesen
können. Allerdings kannst du nur auf fortlaufende Adressen zugreifen,
die Adressbusse sind nicht von aussen zugänglich. Bei jedem Schreib -
oder Leseimpuls wird der zugehörige, interne Zähler hochgezählt.

Gruss Andi

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FIFOs wären mir jetzt auch als erstes eingefallen:
http://www.idt.com/
http://www.cypress.com
jeweils unter products - FIFO suchen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.