www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs programmieren eines at90s8535


Autor: Oli K. (waldmeister)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute,
ich habe mal ein paar fragen an euch. es geht um einen at8535. hat
jemand von euch beispielcode, anhand dessen ich mich in die materie
einarbeiten kann?? was für probleme kann es mit diesem controllertyp
geben und was für erfahrungen habt ihr damit gemacht? zudem möchte ich
die serielle schnittstelle gegen usb tauschen! macht der uart da
probleme, gibt es da schon quellcode??
sammle gerne auch alle weiteren anregungen und geschichten zum
at90s8535.

Autor: o_O (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Oli K. (waldmeister)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke. das tutorial habe ich mir natürlich schon angeschaut, wollte
zudem aber noch weitere infos anregungen und erfahrungen sammeln.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Anregung erwartest du denn, ohne groß was zu schreiben, was du
ganz konkret damit machen willst?

Ganz davon abgesehen: der AT90S8535 ist ,,Schnee von gestern''.  Der
Nachfolger ATmega8535 ist schon ein paar Jahre auf dem Markt, und
eigentlich ist zum Basteln der (pinkompatible) ATmega16 sinnvoller, da
er nicht nur über mehr Speicher (den kann man beim Entwickeln immer
gebrauchen), sondern auch über ein JTAG-Interface verfügt.  Zusammen
mit einem billigen Clone eines JTAG ICE kannst du dort ,,im Chip''
debuggen.

Wenn du USB über einen FTDI oder sowas anklemmen willst, merkt der AVR
ja nichts weiter davon, für ihn ist das dann normaler UART-Verkehr.
Wenn du genügend freie Pins hast, kannst du besser einen FT245BM
nehmen und auf die RS-232 (mit all ihren potenziellen
Baudratenproblemen) komplett verzichten und die Daten parallel lesen
und schreiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.