www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs mit GCC DOS-Programme erezugen?


Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute
Wenn ich das richtig gelesen habe, kann man mit dem WINAVR und dem
darin eingebundenen Compiler nicht nur Software für den Mikrocontroller
erzeugen, sondern auch solche, die dann auf dem PC lauffähig sind?
Stimt das?
Wenn ja, sind die Einstellungen dazu sicherlich im Make-File
vorzunehmen.
Was muss man da einstellen?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, stimmt nicht. Dein PC ist glücklicherweise nicht AVR-kompatibel.

Der GCC als solcher jedoch kann, denn der kann auch 32bit Code für PCs
erzeugen. DOS gab es auch mal, aber nur mit Dosenöffner (DOS-Extender)
weil's unter DOS eigentlich nur 16bit Code gibt.

Nur hat das dann rein garnichts mit WINAVR zu tun. Das ist ein anderes
Paket: http://www.delorie.com/djgpp.

Es gibt allerdings auch andere kostenlose Compiler, die noch DOS-Code
erzeugen können. Digital Mars beispielsweise kann auch echten 16bit DOS
Code produzieren.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wirklich DOS meinst, musst du ein paar Fallstricke beachten, die
mit 16-bit Programmen und 32-bit Programmen zusammenhängen. Mehr dazu
unter der DJGPP Homepage auf http://www.delorie.com/djgpp/

Wenn es um reine 16-bit DOS Programme geht, würde ich TurboC einsetzen.
Die ganz alten Versionen gibt es inzwischen frei von Borland. Siehe auch
http://de.wikipedia.org/wiki/Turbo_C

Wenn du mit DOS einfach nur "auf einer aktuellen PC-Kiste mit Windows
im MSDOS Fenster lauffähig" meinst, ist es einfacher. Da gibt es eine
speziell angepasste GCCs wie MinGW http://www.mingw.org/ und der GCC
der unter Cygwin http://www.cygwin.com/ läuft. Die haben das passende
Target bereits eingestellt.

Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Euch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.