www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS-485 Problem


Autor: Thomas Drebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe ein Problem mit einen RS-485 Bus.
Erst mal zum Aufbau 10 RS-485 Geräte, erst 50m Leitung dann die geräte 
mit ca. 15m Abstand, vorne und hinten 120 Ohm Abschluß.
Als 232-485 Wandler läuft der Amplicon Model 485F25, datenrate 9600.

Schließe ich den Wandler nach der Bedienungsanleitung an funktioniert 
wenn ich Glück habe nur das erste Gerät, benutze ich die vorgegebene 
Schaltung zur Busspannungs Anhebung (VDC-B 330 Ohm + GND-A 180 Ohm) geht 
nichts mehr.
Nur wenn man die Spannung des Wandlers auf 16 Volt erhöht und VDC-A 141 
Ohm + GND-B 370 Ohm einsetzt funktioniert der Bus bis zum Ende. 16 Volt 
sind eigentlich aber schon zu viel, 13 Volt ist maximum laut Anleitung.

Wo könnte hier der Fehler liegen?

MfG
Thomas Drebert

Autor: Oryx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,
Du hast widerspüchliche Angaben zur Beschaltung der Widerstände. A muß 
über einen Widerstand an die positive Betriebsspannung. B über einen 
Widerstand an GND.
Deine Widerstandwerte scheinen mir etwas gering. Ich nutze Widerstände 
von 511 Ohm bis zu 1k.
Deine Abschlußwiderstände sind ok.
Von einer Busspannungsanhebung habe ich noch nicht gehört. Ich verwende 
5V. Läuft gut mit teilweise 15 Teilnehmern und einigen hundert Metern.

Oryx

Autor: Thomas Drebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Laut Bedienungsanleitung soll man zwischen VDC-B 330 Ohm einsetzen und 
zwischen GND-A 180 Ohm, funktionierte aber nicht.
Als ich den Adapter bekommen hatte waren die Wiederstände zwischen VDC-A 
und GND-B doch damit funktionierten die letzten 3 Geräte nicht und der 
Lieferant meinte die Wiederstände sollten angepasst werden, dort habe 
ich dann mit Potis solange probiert bis der Bus bis zum Ende 
funktioniert und bin auf die Werte VDC-A = 141 Ohm und GND-B = 370 Ohm 
gekommen.

Ist jetzt die Bedienungsanleitung falsch mit VDC-B und GND-A?

Zur Busspannungsanhebung, vielleicht habe ich das auch falsch übersetzt, 
im Orginal heißt es "Network Biasing" und auch "the Network is biasing 
to about 1 to 2 volt when all transmitters are disabled".

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.