www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: LEDs im Kreis anordnen


Autor: Claus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte mit Eagle LEDs im Kreis anordnen und zwar 60 Stück (Uhr).
Ich frage mich nur, wie man das am sinnvollsten macht. Ich habe
versucht, einen Kreis zu nehmen, die LEDs dann in 6°-Schritten zu
drehen und auf dem Rand des Kreises zu positionieren. Vor allen Dingen
hat sich die Rasterung als Problem erwiesen. Wenn diese zu fein war,
dann war alles krumm und schief, zu grob und die LEDs konnten nicht
dahin, wo sie sollten.

Hat jemand bessere Ideen dazu?

Grüße

Claus

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,

schreibe dir ein kleines ULP, welches dir ein Script-Datei erzeugt.

Gruß

Manfred

Autor: DKM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das hier mal gemacht, allerdings nur mit 12

es geht recht leicht, wenn man die Koordinaten der LED's in
Polarkoordinatenform angibt. dann ist der Radius immer gliech, und der
Winkel wird halt um 6 Grad erhöht.

Autor: DKM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: pripri (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin grad auch bei soner Uhr dabei, mach es allerdings mit Target. Bei
Target gibts extra ein Bauteilplatzierassistenten, kannst alles
einstellen, Start- und Endwinkel, Abstand, ob Bauteil gedreht werden
soll usw. Vielleicht gibts bei Eagle auch so was?
mfg IP

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Gelegenheit:

Weiß zufällig jemand, wie man bei Eagle Bauteile in Schritte kleiner
als 90° drehen kann?

Autor: The Slow (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhren scheinen der Renner zu sein!

Autor: The Slow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, ich hab mir einen Marker in den Mittelpunkt der Uhr gelegt, dann
kann man die Polar-Koordinaten der LEDs ablesen und diese mit ganz
feinem Raster ausrichten.
Hat zwar 'ne ganze Weile gedauert (und geht bestimmt auch einfacher ->
Script?), hat sich aber gelohnt.

Ach ja Teile in Schritten kleiner 90 drehen geht wenn man auf
'Rotate' klickt und dann oben im Drop-Down-Menü den gewünschten Wert
von Hand eingibt. Wenn man jetzt auf ein Bauteil klickt kann man es um
den gewünschten Winkel drehen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Ach ja Teile in Schritten kleiner 90 drehen geht wenn man auf
'Rotate' klickt und dann oben im Drop-Down-Menü den gewünschten Wert
von Hand eingibt. Wenn man jetzt auf ein Bauteil klickt kann man es um
den gewünschten Winkel drehen.


KLATSCH :-) Ich danke!

Autor: michael hollauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!
eagle bietet sehr schöne scripting methoden und für deine zwecke bietet
sich ein script geradezu an.
lass dir von einem einfachen (selbstgeschriebenen) programm die
einzelnen move anweisungen ausgeben, copy-paste-bearbeite das ganze zu
nem eagle-script und gut isses.

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.